Direkt zum Inhalt

Faktoreinkommen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    das den Produktionsfaktoren aus der Beteiligung am Produktionsprozess zufließende Entgelt, z.B. Löhne, Gehälter, Zinsen, Gewinne, Mieten und Pachten. Die Verteilung des Gesamteinkommens auf die Faktoren bezeichnet man als funktionale Einkommensverteilung.

    Gegensatz: Transfereinkommen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Faktoreinkommen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/faktoreinkommen-35466 node35466 Faktoreinkommen node45598 Produktionsfaktoren node35466->node45598 node47535 Transfereinkommen node35466->node47535 node32068 funktionale Einkommensverteilung node35466->node32068 node50671 Verteilungspolitik node46701 Preis node36414 Heckscher-Ohlin-Theorem node46734 Stolper-Samuelson-Theorem node46734->node35466 node46734->node46701 node46734->node36414 node31465 Arbeit node46734->node31465 node38944 kapitalintensives Gut node46734->node38944 node38061 Kapital node46889 sektorspezifische Faktoren node44424 Ricardo-Viner-Modell node44424->node35466 node44424->node46734 node44424->node38061 node44424->node31465 node44424->node46889 node42173 sekundäre Einkommensverteilung node42173->node47535 node48419 Subvention node42040 Produktion node45598->node42040 node47535->node50671 node47535->node48419 node45856 Pasinetti-Ansatz node45856->node32068 node46352 primäre Einkommensverteilung node46352->node32068 node34838 Einkommensquoten node34838->node32068 node32068->node45598 node41584 Kalenderzeitanalyse node41584->node45598 node30819 Betrieb node30819->node45598 node48087 Unternehmen node48087->node45598
      Mindmap Faktoreinkommen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/faktoreinkommen-35466 node35466 Faktoreinkommen node45598 Produktionsfaktoren node35466->node45598 node32068 funktionale Einkommensverteilung node35466->node32068 node47535 Transfereinkommen node35466->node47535 node44424 Ricardo-Viner-Modell node44424->node35466 node46734 Stolper-Samuelson-Theorem node46734->node35466

      News SpringerProfessional.de

      • Wenige Unternehmen sind fit für die DSGVO

        Der Countdown läuft: Noch bis zum 25. Mai 2018 haben Organisationen für die Vorbereitungen auf die EU-Datenschutzverordnung Zeit. Wie eine Studie zeigt, hinken die meisten allerdings bei der Umsetzung hinterher. 

      • Nachfolger verzweifelt gesucht

        So viele Unternehmen wie noch nie sind auf Nachfolgersuche. Gleichzeitig geht die Schere zwischen Übergabewilligen und Übernahmeinteressenten immer weiter auseinander. Woran es liegt und was Unternehmer tun können.

      • Unternehmen profitieren von Corporate Volunteering

        Engagieren sich Mitarbeiter freiwillig für das Gemeinwohl, profitieren nicht nur gemeinnützige Organisationen und Gesellschaft davon, sondern auch Unternehmen. Wie Corporate Volunteering geplant und in der Unternehmensstrategie verankert wird.

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Hans-Werner Wohltmann
      Universität Kiel,
      Institut für Volkswirtschaftslehre
      Lehrstuhlinhaber

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Auf dem gesamtwirtschaftlichen Einkommenskonto findet sich das Einkommen, das allen Inländern zugeflossen ist und zwar unabhängig davon, wo es entstanden ist, im Inland oder Ausland. Das dem Volkseinkommen äquivalente Produkt ist das …
      Auf den bisher behandelten gesamtwirtschaftlichen Konten (Produktions- und Einkommenskonto) haben sich wichtige gesamtwirtschaftliche Größen ergeben: das Inlandsprodukt und das Volkseinkommen. Diese Größen (und die Konten) stehen in einer engen …
      Das Europäische Integrationsprojekt wollte nie nur eine wirtschaftliche Veranstaltung sein. Als Jacques Delors, der wohl einflussreichste Kommissionspräsident, Mitte der 1980er Jahre den gemeinsamen Binnenmarkt auf den Weg brachte, sollte dies …

      Sachgebiete