Direkt zum Inhalt

Fenstertechnik

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Window-Technik; Technik für die Gestaltung der Benutzeroberfläche von Dialogsystemen, bei der sich die Bildschirmfläche (Bildschirm) in mehrere Bereiche (Fenster, Windows) aufteilen lässt. Diese können zur gleichen Zeit unabhängig voneinander Informationen (z.B. Daten aus verschiedenen Dateien) darstellen. Die Fenster werden vom Benutzer (meist mithilfe der Maus) bei Bedarf geöffnet und können dann verschoben, verkleinert, vergrößert, manchmal auch überlagert und wieder geschlossen werden. Bei Mehrprogrammbetrieb können zusätzlich in den Fenstern unabhängig voneinander unterschiedliche Programme parallel ablaufen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Fenstertechnik Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fenstertechnik-32497 node32497 Fenstertechnik node29901 Benutzer node32497->node29901 node28355 Datei node32497->node28355 node28364 Benutzeroberfläche node32497->node28364 node30636 Daten node32497->node30636 node30551 Bildschirm node32497->node30551 node29678 autonome Größen node38490 Informatik node41528 Modulschnittstelle node41528->node29901 node29901->node38490 node50325 Systemprogramm node50325->node28355 node50852 Telekonferenzsystem node50852->node28355 node41087 Logfile node41087->node28355 node53558 3D-Drucker node53558->node29901 node53558->node28355 node46483 SQL node46483->node30636 node47196 Wissen node47196->node30636 node39778 Maske node28364->node39778 node40713 Menütechnik node28364->node40713 node28365 Benutzerschnittstelle node28364->node28365 node42515 Software Engineering node28364->node42515 node54077 Cyber-physische Systeme node54077->node30636 node30636->node29678 node49915 Touch Screen node49915->node30551 node49929 Tabellenkalkulationssystem node49929->node30551 node30491 Ausgabegerät node30551->node30491 node40713->node30551 node53996 Energiemanagementsystem node53996->node29901
      Mindmap Fenstertechnik Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fenstertechnik-32497 node32497 Fenstertechnik node28364 Benutzeroberfläche node32497->node28364 node30551 Bildschirm node32497->node30551 node30636 Daten node32497->node30636 node28355 Datei node32497->node28355 node29901 Benutzer node32497->node29901

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Richard Lackes
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Universitätsprofessor
      Dr. Markus Siepermann
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Ziel dieses Kapitels ist es, sowohl die grundlegenden Konzepte als auch den aktuellen Stand der Technik von Fensterumgebungen und modernen Benutzungsoberflächen darzustellen. Hierdurch wird zum einen die im Buch verwendete Terminologie eingeführt …
      In diesem Kapitel führen wir den Windows 3.1-Anfänger in die Arbeit mit Windows-Fenstern über Tastatur und/oder Maus ein. Sie lernen, wie man zwischen verschiedenen, gleichzeitig geladenen Programmen umschalten kann und wie sich Fenster …
      Die banale Feststellung, daß das Fenster ein Bestandteil der Außenwand ist, ist wichtig für das Verstehen der Aufgaben der Fenster und der sich daraus ergebenden Konsequenzen. Wichtig ist auch, daß jede Änderung an einem über Jahre bewährten …

      Sachgebiete