Direkt zum Inhalt

Jahresarbeitsverdienst

Definition

in der Sozialversicherung das gesamte Arbeitsentgelt, das der Arbeitnehmer im Laufe eines Jahres für seine geleisteten Dienste aus versicherungspflichtiger Beschäftigung bezieht. In den einzelnen Versicherungszweigen nicht einheitlich berechnet.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Krankenversicherung
    2. Unfallversicherung

    in der Sozialversicherung das gesamte Arbeitsentgelt, das der Arbeitnehmer im Laufe eines Jahres für seine geleisteten Dienste aus versicherungspflichtiger Beschäftigung bezieht. In den einzelnen Versicherungszweigen nicht einheitlich berechnet.

    Krankenversicherung

    Ermittlung des zukünftigen Jahresarbeitsverdienstes notwendig, weil die Versicherungspflicht der Arbeiter und Angestellten davon abhängig ist, dass der Jahresarbeitsverdienst die in § 6 I Nr. 1 SGB V festgesetzte Grenze (Jahresarbeitsverdienstgrenze, Jahresarbeitsentgeltgrenze, Versicherungspflichtgrenze) nicht übersteigt. Die Jahresarbeitsentgeltgrenze ist zum 1. Januar eines jeden Jahres neu zu bestimmen. Zuschläge, die mit Rücksicht auf den Familienstand gezahlt werden, bleiben unberücksichtigt.

    Bei der Ermittlung des für die Versicherungspflicht eines Angestellten maßgebenden regelmäßigen Jahresarbeitsverdienstes ist jeweils von den zu Beginn des Beschäftigungsverhältnisses zustehenden Bezügen auszugehen. Dies gilt auch dann, wenn Beschäftigungsverhältnisse von vornherein für kürzere Zeitdauer als ein Jahr abgeschlossen werden. Bei schwankenden Bezügen wird der voraussichtliche Jahresarbeitsverdienst im Voraus gewissenhaft geschätzt; die darauf beruhende Entscheidung über die Versicherungspflicht gilt, bis die Schätzungsgrundlage sich ändert.

    Eine nachträgliche Berichtigung unterbleibt, falls der tatsächliche Verdienst des Jahres hinter dem schätzungsweise angenommenen zurückbleibt oder diesen übersteigt.

    Unfallversicherung

    Die Leistungen der Unfallversicherungen werden nach dem Jahresarbeitsverdienst berechnet. Als Jahresarbeitsverdienst gilt das Arbeitseinkommen des Versicherten im Jahr vor dem Versicherungsfall (§§ 81 ff. SGB VII). Auch ein außerhalb des Unfallbetriebes erzieltes Arbeitseinkommen muss berücksichtigt werden. Maßgebend ist stets der Bruttoarbeitsverdienst.

    Der Jahresarbeitsverdienst beträgt für Versicherte, die im Zeitpunkt des Versicherungsfalls noch nicht das 18. Lebensjahr vollendet haben, 40 Prozent, bei ab dem 18. Lebensjahr eingetretenen Versicherungsfall 60 Prozent der im Zeitpunkt des Versicherungsfalls gültigen Bezugsgröße nach § 18 SGB IV (§ 85 SGB VII).

    Mindmap Jahresarbeitsverdienst Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/jahresarbeitsverdienst-38802 node38802 Jahresarbeitsverdienst node31379 Arbeitsentgelt node38802->node31379 node50050 Verletztenrente node50050->node38802 node49911 Wegeunfall node50050->node49911 node50239 Unfallversicherung node50050->node50239 node50065 Vollrente node50050->node50065 node28480 Arbeitsunfall node50330 Witwenbeihilfe node50330->node38802 node50330->node28480 node29150 Berufskrankheit node50330->node29150 node44142 Rentenreform node43151 Rentenanpassung node44142->node43151 node37498 Nachhaltigkeitsfaktor node37498->node43151 node42819 Rentenversicherung node43151->node38802 node43151->node42819 node43151->node50239 node48267 Tarifvertrag node31379->node48267 node29883 Arbeitnehmer node31379->node29883 node29654 Altersrente node29747 Bezugsgröße node45161 Rente node50065->node38802 node50065->node29654 node50065->node29747 node50065->node45161 node28316 Bruttoarbeitsentgelt node28316->node31379 node51972 Personalwirtschaft node51972->node31379
    Mindmap Jahresarbeitsverdienst Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/jahresarbeitsverdienst-38802 node38802 Jahresarbeitsverdienst node31379 Arbeitsentgelt node38802->node31379 node50065 Vollrente node50065->node38802 node50050 Verletztenrente node50050->node38802 node43151 Rentenanpassung node43151->node38802 node50330 Witwenbeihilfe node50330->node38802

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete