Direkt zum Inhalt

Jobcenter

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff ursprünglich: gemäß dem Vierten Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (Hartz-Gesetze) von den Agenturen für Arbeit (Agentur für Arbeit) zum 1.1.2005 eingerichtete, einheitliche (Erst-)Anlaufstellen und Weiterleitungsstellen für diejenigen, die einen Arbeits-oder Ausbildungsplatz suchen sowie für Unternehmen, die entsprechende vakante Stellen haben. Sie sollten umfassende Leistungen ganzheitlich anbieten (One-Stop-Shop), zudem nicht nur Angebot und Nachfrage auf lokalen und regionalen Arbeitsmärkten koordinieren, sondern auch weitere Aufgaben übernehmen, u.a. Zuständigkeiten der Sozialämter.

    2. Begriff heute: Die gemeinsamen Einrichtungen nach § 44b SGB II und die zugelassenen kommunalen Träger nach § 6a SGB II führen als Träger der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem Zweiten Buch des Sozialgesetzbuches (SGB II) zur Regelung der Grundsicherung für Arbeitsuchende vom 24.12.2003 (BGBl. I 2954) in der Fassung der Bekanntmachung vom 13.5.2011 (BGBl. I 850 [2094]) m.spät.Änd. die Bezeichnung Jobcenter (§ 6d SGB II).

    3. Aufgaben heute: Die Jobcenter betreuen erwerbsfähige Leistungsberechtigte, also die Bezieher von Arbeitslosengeld II umfassend. Hierzu zählen nicht nur die Leistungsgewährung zur Sicherung des Lebensunterhalts (passives Leistungsrecht) (§§ 19 ff. SGB II), sondern auch die Vermittlung bzw. Eingliederung in Arbeit (aktives Leistungsrecht) (§§ 14 ff. SGB II). Kommunale Leistungen wie z.B. Sucht- oder Schuldnerberatung werden ebenfalls vom Jobcenter getragen.

    Vgl. auch Arbeitsmarktpolitik, Leistungen zur Eingliederung in Arbeit nach SGB II.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Jobcenter Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/jobcenter-39968 node39968 Jobcenter node27801 Arbeitslosigkeit node39968->node27801 node53535 Arbeitsgelegenheiten node39968->node53535 node28168 Arbeitsmarktpolitik node39968->node28168 node34680 Hartz-Gesetze node39968->node34680 node29109 Arbeitslosengeld II node39968->node29109 node28220 Agentur für Arbeit node39968->node28220 node28929 Arbeitslosenhilfe node35684 Gründungszuschuss node27908 Beveridge-Kurve node30087 Arbeitsmarktrisiken node30087->node28168 node29744 Beschäftigungspolitik node28168->node35684 node28168->node27908 node28168->node29744 node53086 Lohnersatzleistungen node53086->node29109 node53534 Leistungen zur Eingliederung ... node53534->node39968 node53534->node27801 node53534->node53535 node53534->node29109 node53534->node28220 node31143 Beschäftigungsfähigkeit node53534->node31143 node37240 Mindestlohn node37240->node29109 node36205 Hartz-Kommission node34680->node36205 node29109->node28929 node48065 Verfügbarkeit node48065->node28220 node53490 Erwerbslosenquote node53490->node28220 node36596 Gesetz zur Reform ... node36596->node28220 node29198 Bundesagentur für Arbeit node29198->node39968 node28220->node29198 node41294 Niedriglohnsektor node41294->node34680 node51731 Sozialpolitik in der ... node51731->node34680 node30828 Arbeitslosengeld node30828->node34680
      Mindmap Jobcenter Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/jobcenter-39968 node39968 Jobcenter node34680 Hartz-Gesetze node39968->node34680 node28220 Agentur für Arbeit node39968->node28220 node29109 Arbeitslosengeld II node39968->node29109 node28168 Arbeitsmarktpolitik node39968->node28168 node53534 Leistungen zur Eingliederung ... node39968->node53534

      News SpringerProfessional.de

      • Wenige Unternehmen sind fit für die DSGVO

        Der Countdown läuft: Noch bis zum 25. Mai 2018 haben Organisationen für die Vorbereitungen auf die EU-Datenschutzverordnung Zeit. Wie eine Studie zeigt, hinken die meisten allerdings bei der Umsetzung hinterher. 

      • Nachfolger verzweifelt gesucht

        So viele Unternehmen wie noch nie sind auf Nachfolgersuche. Gleichzeitig geht die Schere zwischen Übergabewilligen und Übernahmeinteressenten immer weiter auseinander. Woran es liegt und was Unternehmer tun können.

      • Unternehmen profitieren von Corporate Volunteering

        Engagieren sich Mitarbeiter freiwillig für das Gemeinwohl, profitieren nicht nur gemeinnützige Organisationen und Gesellschaft davon, sondern auch Unternehmen. Wie Corporate Volunteering geplant und in der Unternehmensstrategie verankert wird.

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Privatdozent Dr. rer. soc. Fred Henneberger
      Universität St. Gallen (HSG)
      Dozent für Volkswirtschaftslehre
      Prof. Dr. Berndt Keller
      Universität Konstanz,
      FB Politik-/Verwaltungswissenschaft
      - Arbeits- und Sozialpolitik -
      Professor
      Prof. Dr. Joachim Becker
      Humboldt-Universität zu Berlin
      Richter am Sozialgericht, Wiesbaden
      RA Dr. Joachim Wichert
      aclanz – Partnerschaft von Rechtsanwälten
      Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts im Dezember 2007 steht bis spätestens Ende 2010 eine Neuregelung der Jobcenter für Hartz-IV-Empfänger an. Damit sich die Betreuung der rund 6,5 Mio. Hilfebedürftigen nicht verschlechtert, besteht dringe…
      Die bundesweite Studie verdeutlicht, dass aufgrund der bestehenden Heterogenität ein pauschaler Ansatz im Hinblick auf die Prozessgestaltung nicht zielführend ist. Die Umfrage hat zwar ergeben, dass in den meisten Jobcentern mehr oder w
      Kooperation und vernetzte Strukturen sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren, um Flüchtlinge erfolgreich in den Arbeitsmarkt zu integrieren, so das Ergebnis einer Analyse des deutschen Landkreistages. 

      Sachgebiete