Direkt zum Inhalt

Agentur für Arbeit

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: örtliche Dienststelle der Bundesagentur für Arbeit.

    2. Aufgaben: Die bis Ende 2003 bestehenden ca. 180 Arbeitsämter wurden im Rahmen der Hartz-Gesetze reformiert und zu Einrichtungen für „alle arbeitsmarktbezogenen Dienstleistungen“ umgestaltet. Die Agenturen für Arbeit können die Zusammenarbeit mit Kreisen und Gemeinden in Verwaltungsvereinbarungen regeln (§ 368 V SGB III). Diese Einrichtungen, die eine neue Organisationsstruktur mit veränderten Formen der internen Arbeitsteilung haben, dienen als erste Anlauf- und Weiterleitungsstelle für Arbeitsuchende und Unternehmen und bieten umfassende Leistungen ganzheitlich an. Sie koordinieren nicht nur Angebot und Nachfrage auf lokalen und regionalen Arbeitsmärkten, sondern übernehmen auch weitere Aufgaben, u.a. Zuständigkeiten der Sozialämter. Dadurch erfolgte eine Verlagerung von Kompetenzen auf die Agenturen für Arbeit (One-Stop-Shop). Mit der Einrichtung von Kundenzentren werden die Aufgabenbereiche Beratung und Vermittlung sowie Leistung getrennt. Die Dezentralisierung auf kommunaler Ebene verfolgt das Ziel größerer Nähe zu Arbeitsuchenden und Betrieben. Im Bereich der Grundsicherung für Arbeitsuchende (Sozialgesetzbuch [SGB] II) können Jobcenter zwischen den örtlichen Agenturen für Arbeit und den zuständigen kommunalen Trägern (Kreise und kreisfreie Städte) zum Zwecke der gemeinsamen Aufgabenwahrnehmung gebildet werden (Rechtsgrundlage: Art. 91e GG). Während die Agenturen für Arbeit für die Arbeitsförderung gemäß SGB III zuständig sind, übernehmen die Jobcenter die Grundsicherung für Arbeitsuchende gemäß SGB II und betreuen somit erwerbsfähige Leistungsberechtigte, also die Bezieher von Arbeitslosengeld II umfassend.

    Vgl. auch Arbeitsmarktpolitik, Leistungen zur Eingliederung in Arbeit nach SGB II.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Agentur für Arbeit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/agentur-fuer-arbeit-28220 node28220 Agentur für Arbeit node29198 Bundesagentur für Arbeit node28220->node29198 node35179 Erwerbstätige node34738 Gap-Analyse node46326 strategisches Management node42805 Ressource node45948 Potenzialanalyse node45948->node28220 node45948->node34738 node45948->node46326 node45948->node42805 node45492 Stärken-/ Schwächenanalyse node45948->node45492 node30126 Arbeitslose node30828 Arbeitslosengeld node48065 Verfügbarkeit node48065->node28220 node48065->node30126 node48065->node30828 node26940 Arbeitsvermittlung node48065->node26940 node34715 Erwerbslose node34715->node28220 node33596 Erwerbspersonen node53490 Erwerbslosenquote node53490->node28220 node53490->node35179 node53490->node34715 node53490->node33596 node31583 Arbeitslosenquote node53490->node31583 node28168 Arbeitsmarktpolitik node28168->node28220 node26940->node28220 node36596 Gesetz zur Reform ... node36596->node28220 node36596->node29198 node36596->node28168 node36596->node26940 node31583->node29198 node31421 Altersteilzeitgesetz (ATG) node31421->node29198 node43522 öffentliche Kreditinstitute node43522->node29198
      Mindmap Agentur für Arbeit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/agentur-fuer-arbeit-28220 node28220 Agentur für Arbeit node29198 Bundesagentur für Arbeit node28220->node29198 node36596 Gesetz zur Reform ... node36596->node28220 node53490 Erwerbslosenquote node53490->node28220 node48065 Verfügbarkeit node48065->node28220 node45948 Potenzialanalyse node45948->node28220

      News SpringerProfessional.de

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      • Agile Führung zur Stärkung der Veränderungsintelligenz

        Braucht Agilität überhaupt noch Führung? Oder sind Führung und Agilität nicht ein Widerspruch in sich? Wie das Konzept der Veränderungsintelligenz zeigt, hängt die Antwort vom jeweiligen Agilitätskontext ab, so Gastautorin Antje Freyth.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Privatdozent Dr. rer. soc. Fred Henneberger
      Universität St. Gallen (HSG)
      Dozent für Volkswirtschaftslehre
      Prof. Dr. Berndt Keller
      Universität Konstanz,
      FB Politik-/Verwaltungswissenschaft
      - Arbeits- und Sozialpolitik -
      Professor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Neben den bereits in diesem Buch dargestellten Arbeitsbereichen für Arbeits- und Organisationspsychologen gibt es eine Vielzahl an weiteren Betätigungsfeldern. Arbeits- und Organisationspsychologen sind beispielsweise bei der Agentur für Arbeit im …
      Die Kleinstadt Altena ist eine der am stärksten schrumpfenden Städte Westdeutschlands. Ihre ausgeprägte „Willkommenskultur“ – Altena nahm freiwillig 102 Geflüchtete auf – hat nicht nur national und sogar international große Anerkennung erfahren.
      Die Präsentation ist für beide Seiten (den Auftraggeber und die Agentur) eine ganz entscheidende Kommunikationssituation. Hier zeigt sich das Ergebnis des Briefings und der entsprechenden Arbeit an der geplanten Werbemaßnahme. Wir haben in den …

      Sachgebiete