Direkt zum Inhalt

Mängelanzeige

Definition

Es wird unterschieden zwischen I. Mängelanzeige im Falle einer gekauften Sache, II. Mängelanzeige im Falle einer vermieteten Sache und III. Mängelanzeige beim Reisevertrag.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Mängelanzeige im Falle einer gekauften oder hergestellten Sache
    2. Mängelanzeige im Falle einer vermieteten Sache
    3. Mängelanzeige beim Reisevertrag

    Mängelanzeige im Falle einer gekauften oder hergestellten Sache

    Vom Käufer an den Verkäufer beim Kaufvertrag bzw. vom Besteller an den Unternehmer beim Werkvertrag gerichtete Anzeige (konkrete Angabe erforderlich, allg. Redensarten ungenügend), dass die gekaufte oder per Werkvertrag hergestellte Sache Mängel hat (Sachmängelhaftung).

    Mängelanzeige beim Handelskauf: Mängelrüge.

    Mängelanzeige im Falle einer vermieteten Sache

    Vom Mieter an den Vermieter gerichtete Anzeige, dass die vermietete Sache Mängel hat (Mängelhaftung) oder dass eine Maßnahme zum Schutz der Mietsache gegen eine nicht vorhergesehene Gefahr erforderlich ist.

    Rechtsfolgen bei unterlassener Mängelanzeige (§ 536c BGB):
    (1) Der Mieter ist dem Vermieter zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet.
    (2) Soweit der Vermieter infolge der unterlassenen Anzeige keine Abhilfe schaffen konnte, stehen dem Mieter keine Rechte aus Mängelhaftung zu.

    Mängelanzeige beim Reisevertrag

    Beim Reisevertrag führt die unterlassene Anzeige von Mängeln ebenfalls zum Ausschluss der Mängelhaftung (§§ 651d–651f BGB).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Mängelanzeige Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/maengelanzeige-39615 node39615 Mängelanzeige node45724 Sachmängelhaftung node39615->node45724 node34132 Handlungsreisender node34132->node39615 node34383 Fahrlässigkeit node34132->node34383 node36831 Handlungsvollmacht node34132->node36831 node36101 Handelsvertreter node34132->node36101 node45876 Reklamation node45876->node39615 node38882 Mängelrüge node45876->node38882 node32413 gesetzliches Pfandrecht node33569 Hotellerie node28965 Beherbergungsvertrag node33569->node28965 node41814 Kündigung node28965->node39615 node28965->node32413 node28965->node41814 node41748 Kommissionsgeschäft node40911 Leistung node45724->node40911 node47440 Werkvertrag node45724->node47440 node30794 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) node45724->node30794 node30077 Aufwendungen node30077->node36101 node44478 Reverse-Charge-Verfahren node36101->node39615 node36101->node41748 node36101->node36831 node36101->node44478 node41898 Kaufvertrag node41898->node45724 node38882->node39615
      Mindmap Mängelanzeige Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/maengelanzeige-39615 node39615 Mängelanzeige node45724 Sachmängelhaftung node39615->node45724 node36101 Handelsvertreter node36101->node39615 node34132 Handlungsreisender node34132->node39615 node28965 Beherbergungsvertrag node28965->node39615 node45876 Reklamation node45876->node39615

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete