Direkt zum Inhalt

Merton

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Robert Carhart, geb. 1944, amerik. Ökonom, der an der Harvard University lehrt; Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften 1997 (zusammen mit Scholes). Merton hat das von Black und Scholes entwickelte Grundmodell für die Ermittlung des Marktwertes von Derivaten variiert und erweitert, sodass es auf eine Vielzahl von Finanzinvestitionen anwendbar ist.

    Mindmap Merton Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/merton-38784 node38784 Merton node34740 Finanzinvestition node38784->node34740 node38241 Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften node38784->node38241 node42519 Scholes node38784->node42519 node39454 Investition node34740->node39454 node44965 Realinvestition node34740->node44965 node32771 immaterielle Investition node34740->node32771 node40200 Investment node40200->node34740 node34777 Hayek node34777->node38241 node29305 Coase node29305->node38241 node28595 Akerlof node28595->node38241 node50450 Williamson node50450->node38241 node37494 Nobelpreisträger node37494->node38784 node37494->node34777 node37494->node29305 node37494->node28595 node37494->node50450 node37494->node42519 node42519->node38241 node38679 Miller node42519->node38679
    Mindmap Merton Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/merton-38784 node38784 Merton node34740 Finanzinvestition node38784->node34740 node38241 Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften node38784->node38241 node42519 Scholes node38784->node42519 node37494 Nobelpreisträger node37494->node38784

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete