Direkt zum Inhalt

Phelps

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Edmund Strother, geb. 1933, amerik. Nationalökonom, lehrt an der Columbia University; Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften 2006. Phelps wurde für seine Analyse intertemporaler Zielkonflikte in der makroökonomischen Politik ausgezeichnet. Bahnbrechend waren seine Beiträge zur goldenen Regel für das Wirtschaftswachstum und zum Phillips-Theorem. Hauptwerke: Golden Rules of Economic Growth (1966); Money-Wage Dynamics and Labor Market Equilibrium, in: Journal of Political Economy (1968).

    Mindmap Phelps Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/phelps-51274 node51274 Phelps node38241 Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften node51274->node38241 node34777 Hayek node34777->node38241 node29305 Coase node29305->node38241 node28595 Akerlof node28595->node38241 node50450 Williamson node50450->node38241 node37137 Inselparabel node37137->node51274 node38895 Konjunkturschwankungen node37137->node38895 node32858 Erwartung node37137->node32858 node41843 Konjunkturtheorie node37137->node41843 node40669 Lucas node37137->node40669 node37494 Nobelpreisträger node37494->node51274 node37494->node34777 node37494->node29305 node37494->node28595 node37494->node50450
    Mindmap Phelps Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/phelps-51274 node51274 Phelps node38241 Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften node51274->node38241 node37137 Inselparabel node37137->node51274 node37494 Nobelpreisträger node37494->node51274

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete