Direkt zum Inhalt

Prüfungsantrag

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Antrag an das Patentamt, in die sachliche Prüfung einzutreten, ob eine Patentanmeldung den Anmeldeerfordernissen genügt und der Gegenstand der Anmeldung patentfähig ist (§ 44 PatG, Art. 94 EPÜ). Für dt. Patentanmeldungen kann der Antrag vom Anmelder und von jedem Dritten bis zum Ablauf von sieben Jahren nach dem Anmeldetag gestellt werden (§ 44 II PatG), im europäischen Recht gilt für den Prüfungsantrag eine Frist von sechs Monaten ab Veröffentlichung des Hinweises auf den europäischen Recherchebericht (Art. 94 II EPÜ, zur Nachfrist Regel 85b AO EPÜ); die Möglichkeit des Prüfungsantrags durch Dritte sieht das EPÜ aufgrund der kurzen Antragsfrist nicht vor. Für Euro-PCT-Anmeldungen, in denen das Europäische Patentamt (EPA) als Bestimmungsamt benannt ist, beginnt die Frist für den Prüfungsantrag mit der Veröffentlichung des internationalen Rechercheberichts durch die WIPO (Art. 157 EPÜ) und endet keinesfalls vor den in Art. 22, 39 (PCT) für internationale Anmeldungen vorgesehenen Fristen (nicht vor Ablauf von 20 Monaten und im Fall internationaler vorläufiger Prüfung nicht vor Ablauf von 30 Monaten seit dem Prioritätsdatum).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Prüfungsantrag"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Prüfungsantrag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/pruefungsantrag-46916 node46916 Prüfungsantrag node44545 Patentanmeldung node46916->node44545 node47105 WIPO node46916->node47105 node32781 Gebrauchsmuster node29774 Arbeitnehmererfindung node35981 Europäisches Patentamt (EPA) node29774->node35981 node36791 Einspruch node35238 europäisches Patent node35238->node46916 node45097 Recherche node35238->node45097 node35981->node46916 node35981->node36791 node31589 Akteneinsicht node35981->node31589 node35981->node45097 node31045 Deutsches Patent- und ... node31589->node45097 node45097->node46916 node45097->node31045 node35012 Erfindung node42716 Prioritätsrecht node44545->node32781 node44545->node35012 node44545->node42716 node42833 Patent node44545->node42833 node42833->node46916 node47960 UN node50001 TRIPS-Abkommen node50001->node47105 node40855 ISO node40855->node47105 node46194 Sonderorganisationen der UN node46194->node47105 node47105->node47960 node38383 Lizenz node38383->node42833 node34235 gewerbliche Schutzrechte node34235->node42833 node49553 Zahlungsbilanz node49553->node42833 node41475 Lizenzgebühren node41475->node42833 node32251 gewerbliche Anwendbarkeit node32251->node35981
    Mindmap Prüfungsantrag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/pruefungsantrag-46916 node46916 Prüfungsantrag node47105 WIPO node46916->node47105 node44545 Patentanmeldung node46916->node44545 node35981 Europäisches Patentamt (EPA) node46916->node35981 node42833 Patent node42833->node46916 node45097 Recherche node45097->node46916

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete