Direkt zum Inhalt

Sozialgesetzbuch (SGB)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Gesetzestext (Kodifikation), in dem zentrale Sozialleistungsgesetze zusammengefasst sind. Das SGB wird, wenn die Arbeiten am Gesamtwerk abgeschlossen sind, alle auf Dauer angelegten Sozialleistungsbereiche umfassen: Ausbildungsförderung, Arbeitsförderung bis hin zur Sicherung bei Arbeitslosigkeit und bei Zahlungsunfähigkeit des Arbeitgebers einschließlich der bes. Förderung Schwerbehinderter, gesetzliche Kranken-, Unfall-, Pflege- und Rentenversicherung, Kriegsopferversorgung u.a. Formen der sozialen Entschädigung bei Gesundheitsschäden, Wohngeld, Kinder- und Elterngeld, Grundsicherung für Arbeitssuchende, Jugendhilfe und Sozialhilfe. Derzeit sind das Sozialgesetzbuch I bis XII in Kraft. Dies sind: Erstes Buch - Allgemeiner Teil (SGB I), Zweites Buch - Grundsicherung für Arbeitssuchende (SGB II), Drittes Buch - Arbeitsförderung (SGB III), Viertes Buch - Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung (SGB IV), Fünftes Buch - Gesetzliche Krankenversicherung (SGB V), Sechstes Buch - Gesetzliche Rentenversicherung (SGB VI), Siebtes Buch - Gesetzliche Unfallversicherung (SGB VII), Achtes Buch - Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII), Neuntes Buch - Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen (SGB IX), Zehntes Buch - Sozialverwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz (SGB X), Elftes Buch - Soziale Pflegeversicherung (SGB XI), Zwölftes Buch - Sozialhilfe (SGB XII).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Sozialgesetzbuch (SGB)"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Sozialgesetzbuch (SGB) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sozialgesetzbuch-sgb-43278 node43278 Sozialgesetzbuch (SGB) node39857 Jugendhilfe node43278->node39857 node27801 Arbeitslosigkeit node43278->node27801 node29864 Arbeitgeber node43278->node29864 node32920 Humankapital node44304 Sozialhilfe node44304->node43278 node44201 Sozialversicherung node51998 Sozialrecht node51998->node43278 node51998->node44304 node51998->node44201 node42965 Sozialstaatlichkeit node51998->node42965 node40207 Kinder- und Jugendhilfegesetz ... node40207->node39857 node41522 Jugendschutz node41522->node39857 node42647 Sozialleistungen node42647->node39857 node29485 Arbeitslosenversicherung node45766 Steuern node38052 Keynesianismus node27801->node38052 node29988 Benchmarking node27801->node29988 node54195 Digitalisierung node27801->node54195 node46058 soziale Sicherung node46058->node43278 node46058->node32920 node46058->node29485 node46058->node45766 node40088 Konzern node52604 Personalentwicklung node52604->node29864 node45785 ordentliche Kündigung node45785->node29864 node45573 Personengesellschaft node29864->node40088 node29864->node45573 node31465 Arbeit node31465->node27801 node31465->node46058
    Mindmap Sozialgesetzbuch (SGB) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sozialgesetzbuch-sgb-43278 node43278 Sozialgesetzbuch (SGB) node27801 Arbeitslosigkeit node43278->node27801 node29864 Arbeitgeber node43278->node29864 node39857 Jugendhilfe node43278->node39857 node46058 soziale Sicherung node46058->node43278 node51998 Sozialrecht node51998->node43278

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete