Direkt zum Inhalt

Staatenbund

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    völkerrechtliche Verbindung von Staaten, i.d.R. zu einem einheitlichen Völkerrechtssubjekt mit einer einheitlichen Verfassung. Anders als der Bundesstaat eine verhältnismäßig lose Form des Zusammenschlusses, mit viel Selbstständigkeit der Gliedstaaten (z.B. eigene Militärhoheit und Recht zur Errichtung eigener diplomatischer Vertretungen) und nur schwachen Ansätzen zur Bildung einer Zentralgewalt.

    Beispiele: Deutscher Bund (1815–1867), Britisches Commonwealth.

    Mindmap Staatenbund Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/staatenbund-44486 node44486 Staatenbund node35960 Föderalismus node35960->node44486 node44367 Parafisci node35960->node44367 node28592 Bundesstaat node35960->node28592 node32030 Finanzausgleich node32030->node35960 node32290 Grundgesetz (GG) node32290->node35960 node28592->node44486
    Mindmap Staatenbund Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/staatenbund-44486 node44486 Staatenbund node28592 Bundesstaat node44486->node28592 node35960 Föderalismus node35960->node44486

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete