Direkt zum Inhalt

Verbraucherbauvertrag

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Mit einer zum 1.1.2018 in Kraft getretenen Gesetzänderung wurde u.a. der Bauvertrag (650a BGB) gesetzlich neu eingeführt. Als besondere neue Vertragsform, vgl. 650i BGB, gibt es seitdem auch diesen Vertrag. Er soll zugunsten von Verbrauchern (vgl. § 13 BGB), die umfangreiche Bauleistungen in Auftrag geben, wegen der damit verbundenen wirtschaftlichen Konsequenzen und Risiken (Übereilung, Übervorteilung) einen besonderen Schutz bieten. Das soll u.a. über ein Widerrufsrecht und mittels besonderer Informationspflichten des Bauunternehmers geschehen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Verbraucherbauvertrag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/verbraucherbauvertrag-54547 node54547 Verbraucherbauvertrag node28642 Bauforderung node28642->node54547 node30161 Bauunternehmer node28642->node30161 node31645 Bauherr node28642->node31645 node54550 Bauvertrag node28642->node54550 node30161->node54547 node30161->node31645 node40805 Kaufmann node30161->node40805 node47440 Werkvertrag node30161->node47440 node54550->node54547 node32175 Generalunternehmer node32175->node54547 node32175->node54550 node32175->node47440 node36765 Hauptunternehmer node32175->node36765 node53263 Werkvertragsrecht node53263->node54547 node53263->node47440 node28662 Dienstleistungen node53263->node28662 node29187 Beförderungsgeschäfte node29187->node53263 node53893 Generalübernehmer node53893->node54547 node53893->node32175 node54549 Bauträgervertrag node53893->node54549 node30475 Arbeitsgemeinschaft node53893->node30475
      Mindmap Verbraucherbauvertrag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/verbraucherbauvertrag-54547 node54547 Verbraucherbauvertrag node28642 Bauforderung node28642->node54547 node30161 Bauunternehmer node30161->node54547 node32175 Generalunternehmer node32175->node54547 node53263 Werkvertragsrecht node53263->node54547 node53893 Generalübernehmer node53893->node54547

      News SpringerProfessional.de

      • "Der beste Deal kann sich zum Flop entwickeln"

        Wie Übernahmen von Unternehmen gelingen, erklärt M&A-Experte Florian Bauer im Exklusiv-Interview. Denn der Professor für strategisches Management an der Lancaster University Management School erlebt viel zu oft, wie die Integration zugekaufter Kandidaten scheitert.

      • Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei

        Die Zeiten, in denen Vorstände nebenher zahlreiche Aufsichtsratsmandate anhäuften, sind vorbei. Die Hauptgründe: Zeitmangel und strengere Anforderungen. Beginnt nun die Ära der Berufsaufsichtsräte?

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      • Wie agil sind Unternehmen wirklich?

        Großunternehmen und Konzerne müssen große Veränderungen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen Kundenstrategien bewältigen. Customer Experience-Verantwortliche sehen hier noch zuviel Silodenken in den Unternehmen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Dr. Jörg Berwanger
      STEAG New Energies GmbH, Saarbrücken
      Commercial Project Manager

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Die Geschichte des Projektmanagements geht bis über zweitausend Jahre vor der christlichen Zeitrechnung zurück. Schon bei dem Bau der Pyramiden waren aus heutiger Sicht typische Projektmanagementaufgaben notwendig. Zur Zeit der Römer erlebte das …
      Seit vielen Jahren und fast Jahrzehnten werden Fehlentwicklungen am Bau beklagt, deren Stichworte Preissteigerung, Zeitverzögerung und Streitanfälligkeit sind. Hierzu werden von der Tagespresse immer wieder neue, mal mehr, mal weniger prominente Beis

      Sachgebiete