Direkt zum Inhalt

vereidigter Buchprüfer

Definition

Vereidigter Buchprüfer ist, wer nach den Vorschriften der Wirtschaftsprüferordnung (WPO) als solcher anerkannt oder bestellt ist (§ 128 I 1 WPO). Vereidigter Buchprüfer ist ein freier Beruf. Im beruflichen Verkehr ist die Bezeichnung „vereidigter Buchprüfer” zu führen (§ 128 II 1 WPO).

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Vereidigter Buchprüfer ist, wer nach den Vorschriften der Wirtschaftsprüferordnung (WPO) als solcher anerkannt oder bestellt ist (§ 128 I 1 WPO). Vereidigter Buchprüfer ist ein freier Beruf. Im beruflichen Verkehr ist die Bezeichnung „vereidigter Buchprüfer“ zu führen (§ 128 II 1 WPO). Der Berufszugang wurde mit der Verabschiedung der WPO im Jahre 1961 geschlossen, 1986 mit dem Bilanzrichtlinien-Gesetz (BiRiLiG) jedoch neu geöffnet und zuletzt mit der Verabschiedung der Fünften WPO-Novelle (Inkraftgetreten am 1.1.2004) erneut geschlossen. Letztere sieht die Wiederherstellung der Einheitlichkeit des Prüferberufes unter Schließung des Berufszugangs zum vereidigten Buchprüfer vor.

    2. Aufgaben und Tätigkeiten: Vereidigte Buchprüfer haben gemäß § 129 I WPO die Aufgabe, Prüfungen auf dem Gebiet des betrieblichen Rechnungswesens, bes. Buch- und Bilanzprüfungen, durchzuführen. Über das Ergebnis ihrer Prüfungen können sie Prüfungsvermerke erteilen; dazu gehören auch Bestätigungen und Feststellungen, die sie aufgrund gesetzlicher Vorschriften vornehmen. Bes. können vereidigte Buchprüfer Pflichtprüfungen von Jahresabschlüssen von mittelgroßen GmbHs mit den in § 267 II HGB festgelegten Kriterien und Personenhandelsgesellschaften, bei denen kein persönlich haftender Gesellschafter eine natürliche Person ist (§ 264a HGB) nach § 316 I 1 HGB durchführen (Jahresabschlussprüfung). Vereidigte Buchprüfer sind außerdem nach § 129 II WPO befugt, ihre Auftraggeber in steuerlichen Angelegenheiten nach Maßgabe der bestehenden Vorschriften zu beraten und zu vertreten. Sie können unter Berufung auf ihren Berufseid auf den Gebieten des betrieblichen Rechnungswesens als Sachverständige auftreten, in wirtschaftlichen Angelegenheiten beraten und fremde Interessen wahren sowie als Treuhänder tätig werden (§ 129 III WPO).

    3. Zulassungsvoraussetzungen/Prüfung/Bestellung: Die §§ 131, 131a–d WPO a.F. wurden mit Verabschiedung der Fünften WPO-Novelle aufgehoben, d.h. grundsätzlich können keine neuen vereidigten Buchprüfer mehr bestellt werden.

    4. Vereidigte Buchprüfer sind Mitglieder in der Wirtschaftsprüferkammer (WPK) (§ 128 III 1 WPO) und werden im Berufsregister geführt.

    5. Auf vereidigte Buchprüfer finden die Vorschriften über die freie Berufsausübung, die berufliche Niederlassung, die Eintragung und Löschung im Berufsregister, die Rechte und Pflichten und die Berufsgerichtsbarkeit für Wirtschaftsprüfer sowie die allg. Vorschriften für das Verwaltungsverfahren entsprechende Anwendung (§ 130 I WPO).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap vereidigter Buchprüfer Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vereidigter-buchpruefer-50759 node50759 vereidigter Buchprüfer node43271 Prüfung node50759->node43271 node37870 Jahresabschlussprüfung node50759->node37870 node28766 Abschlussprüfer node50759->node28766 node46544 Personenhandelsgesellschaft node50759->node46544 node45796 Prokura node41412 Konzernabschluss node41412->node28766 node41197 internes Kontrollsystem (IKS) node53389 Know-your-Customer-Prinzip (KYC) node53389->node43271 node43981 Soll-Ist-Vergleich node43981->node43271 node43271->node41197 node37632 interne Revision node43271->node37632 node36350 Handlungsbevollmächtigter node43466 Stellvertretung node29864 Arbeitgeber node28185 Bevollmächtigter node28185->node50759 node28185->node45796 node28185->node36350 node28185->node43466 node28185->node29864 node41890 Jahresabschluss node37870->node41890 node33703 Gewinn- und Verlustrechnung ... node37870->node33703 node28766->node46544 node51985 Externes Rechnungswesen node51985->node46544 node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node40085 Kommanditgesellschaft (KG) node46544->node46240 node46544->node40085 node37632->node37870 node41890->node28766 node27889 Aktiengesellschaft (AG) node27889->node37870 node27889->node28766 node27057 Anhang node27057->node28766
      Mindmap vereidigter Buchprüfer Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vereidigter-buchpruefer-50759 node50759 vereidigter Buchprüfer node37870 Jahresabschlussprüfung node50759->node37870 node46544 Personenhandelsgesellschaft node50759->node46544 node43271 Prüfung node50759->node43271 node28185 Bevollmächtigter node28185->node50759 node28766 Abschlussprüfer node28766->node50759

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete