Direkt zum Inhalt

zentraler Ort

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Standort - i.d.R. als Stadt oder städtische Siedlung verstanden - an dem zentrale Dienste und Güter (zentrales Gut) für die Versorgung eines Umlands als Einzugsbereich angeboten werden. Ein zentraler Ort weist Zentralität auf, d.h. Bedeutungsüberschuss über die Versorgung der eigenen Bevölkerung hinaus. Die Theorie der zentralen Orte geht auf das Modell von W. Christaller (1933) zurück und wurde seitdem vielfach weiterentwickelt, z.B. auch auf innerstädtische Zentren übertragen und für die Landes- und Regionalplanung nutzbar gemacht. Das System der zentralen Orte eines Raumes ist i.d.R. hierarchisch aufgebaut (zentralörtliche Hierarchie). Man unterscheidet - entsprechend dem zentralörtlichen Angebot und dem Einzugsbereich - v.a. Ober-, Mittel- und Unterzentren mit jeweiligen Zwischenstufen. Bez. der Bevölkerungs- und Erwerbsstruktur ist für zentrale Orte ein relativ hoher Anteil von Beschäftigten im tertiären Sektor auffällig. Voll ausgebildete zentrale Orte höherer Hierarchiestufen bieten sowohl private als auch kommunale und staatliche zentrale Dienste an.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "zentraler Ort"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap zentraler Ort Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zentraler-ort-49411 node49411 zentraler Ort node30117 Bedeutungsüberschuss node49411->node30117 node43260 Stadt node49411->node43260 node46412 Standort node49411->node46412 node34752 Homo oeconomicus node30996 Ausbreitungseffekt node48060 Wachstumspol node48060->node49411 node48060->node30996 node48060->node43260 node41224 motorische Einheit node48060->node41224 node40415 Metropolregion node40415->node30117 node28357 Direktinvestition node39624 Innovation node51025 Wirtschaftsgeografie node51025->node49411 node51025->node34752 node51025->node28357 node51025->node39624 node30562 Cluster node51025->node30562 node51567 fragmentierende Entwicklung node51567->node46412 node30562->node46412 node45787 Standortfaktoren node46412->node45787 node39607 Megastadt node39607->node30117 node39607->node43260 node48268 Urbanisierung node48268->node43260 node34968 Global City node34968->node43260 node34968->node46412 node42448 Segregation node42448->node43260
    Mindmap zentraler Ort Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zentraler-ort-49411 node49411 zentraler Ort node43260 Stadt node49411->node43260 node46412 Standort node49411->node46412 node30117 Bedeutungsüberschuss node49411->node30117 node51025 Wirtschaftsgeografie node51025->node49411 node48060 Wachstumspol node48060->node49411

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete