Direkt zum Inhalt

Attest

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    bei krankheitsbedingtem Fernbleiben vom Arbeitsplatz durch den Arbeitnehmer bei seinem Arbeitgeber vorzulegende ärztliche Bescheinigung. Nach § 5 I Entgeltfortzahlungsgesetz vorzulegen bei Krankheitsdauer über drei Tage, allerdings kann der Arbeitgeber auch eine frühere Vorlage verlangen (Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 14. November 2012, Az: 5 AZR 886/11). Das Attest (die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung) muss dem Arbeitgeber spätestens an dem Arbeitstag vorliegen, der auf den dritten Arbeitsunfähigkeitstag folgt. Solange ihm das erforderliche Attest nicht vorliegt, kann der Arbeitgeber die Entgeltfortzahlung zurückbehalten.

    Anders: Gesundheitsattest.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Attest Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/attest-27469 node27469 Attest node36541 Gesundheitsattest node27469->node36541 node29864 Arbeitgeber node27469->node29864 node27828 Arbeitsplatz node27469->node27828 node29883 Arbeitnehmer node27469->node29883 node31048 abhängige Arbeit node31048->node29883 node36745 Einfuhr node36541->node36745 node48633 Tiere node36541->node48633 node34034 Eingruppierung node34034->node29864 node32663 Friedenspflicht node32663->node29864 node43278 Sozialgesetzbuch (SGB) node43278->node29864 node29864->node29883 node30457 Dienstverhältnis node30457->node29883 node30819 Betrieb node27828->node30819 node36963 Nettoeinkommen aus unselbstständiger ... node36963->node29883 node30387 Arbeitsvertrag node29883->node30387 node44878 Recht am Arbeitsplatz node44878->node27828 node52603 Ergonomische Arbeitsbedingungen node52603->node27828 node29793 Betriebsverfassung node29793->node27828
      Mindmap Attest Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/attest-27469 node27469 Attest node27828 Arbeitsplatz node27469->node27828 node29883 Arbeitnehmer node27469->node29883 node29864 Arbeitgeber node27469->node29864 node36541 Gesundheitsattest node27469->node36541

      News SpringerProfessional.de

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      • Agile Führung zur Stärkung der Veränderungsintelligenz

        Braucht Agilität überhaupt noch Führung? Oder sind Führung und Agilität nicht ein Widerspruch in sich? Wie das Konzept der Veränderungsintelligenz zeigt, hängt die Antwort vom jeweiligen Agilitätskontext ab, so Gastautorin Antje Freyth.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Thomas Bartscher
      Technische Hochschule Deggendorf
      Professor für die Lehrgebiete Human Resources Management, Innovations- und Transformationsmanagement
      RA Dr. Joachim Wichert
      aclanz – Partnerschaft von Rechtsanwälten
      Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht
      Regina Nissen
      IPP-Institut GmbH
      Geschäftsführung

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Various devices including our mobile phones are increasingly used as the intermediary (gateway) between IoT peripherals (like the smart lock at our homes) and the larger cloud infrastructure. In this paper we introduce the novel notion of Caveat …
      This is a picture of the Panopticon. I live in a world now, where everybody can observe me without me knowing when I am being observed and when not. So, that’s the threat model I’m primarily aiming at. Last year I was working for a large software …
      RSA public keys are central to many cryptographic applications; hence their validity is of primary concern to the scrupulous cryptographer. The most relevant properties of an RSA public key $$(n, e)$$ depend on the factors of $$n$$ : are they …

      Sachgebiete