Direkt zum Inhalt

Bekanntheitsgrad

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Prozentsatz der potenziellen Kunden (meist Verbraucher), denen eine Marke bekannt ist. Je nach Untersuchungsmethode (Recalltest) werden ungestützter Bekanntheitsgrad („An welche Werbung der Warengruppe XXX können Sie sich erinnern?“) und gestützter Bekanntheitsgrad („Können Sie sich an Werbung der Marke YYY erinnern?“) unterschieden. Der Bekanntheitsgrad ist u.a. Ausdruck für die Effektivität von Werbemaßnahmen (Werbeerfolgskontrolle, Penetration).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Bekanntheitsgrad Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bekanntheitsgrad-30592 node30592 Bekanntheitsgrad node46139 Penetration node30592->node46139 node49221 Werbeerfolgskontrolle node30592->node49221 node45770 Recalltest node30592->node45770 node38987 Marktanteil node46139->node38987 node49647 Werbewirkung node46139->node49647 node30997 Abschöpfungsstrategie node30997->node46139 node49221->node49647 node48359 Werbeziele node49221->node48359 node26948 Befragung node49221->node26948 node48335 Werbemittel node49221->node48335 node45022 Recognitiontest node45770->node45022 node47323 Top of Mind node45770->node47323 node43969 Slogan node43969->node45770
      Mindmap Bekanntheitsgrad Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bekanntheitsgrad-30592 node30592 Bekanntheitsgrad node46139 Penetration node30592->node46139 node49221 Werbeerfolgskontrolle node30592->node49221 node45770 Recalltest node30592->node45770

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete