Direkt zum Inhalt

Cap-Darlehen

Definition

Zinsvariable Hypothekendarlehen bzw. Darlehen mit Zinsbegrenzug. Bei diesen Darlehen sind für eine bestimmte Laufzeit eine Ober- und eine Untergrenze des Zinssatzes im Voraus festgelegt.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Zinsvariable Hypothekendarlehen bzw. Darlehen mit Zinsbegrenzug. Bei diesen Darlehen sind für eine bestimmte Laufzeit eine Ober- und eine Untergrenze des Zinssatzes im Voraus festgelegt. Die Zinsüberprüfung bzw. -anpassung erfolgt meist vierteljährlich und ist an die Entwicklung von Vergleichszinsen (EURIBOR, Geldmarktzins) gekoppelt. Dabei dürfen die in der Cap-Klausel vereinbarten Grenzen nicht über- oder unterschritten werden. Mit dieser Konstruktion können die Risiken einer variablen Verzinsung teilweise eingegrenzt werden. Gebräuchliche Form bei Kommunaldarlehen, aber auch bei privaten Baufinanzierungen, in Niedrigzinsphasen allerdings kaum empfehlenswert. Als Entgelt wird eine Cap-Prämie (auch Zinsbegrenzungsprämie) gezahlt, welche als eine Art Versicherung zu verstehen ist. Seine Höhe richtet sich nach der Laufzeit des Kredites und der anfänglichen Differenz zwischen dem variablen Satz und dem Cap-Satz.

    CAP-Darlehen werden auch mit anderen Darlehensformen (Kombidarlehen) kombiniert. Bei Cap-Darlehen sind jederzeit Sondertilgungen ohne vorherige Kündigung möglich.

    Aus den nachstehenden Tabellen sind Beispiele für eine mögliche Konditionsgestaltung in einer "Normalzinsphase" und einer "Niedrigzinsphase" zu ersehen:

    Cap-Laufzeit

    Zinssatz

    Zinsuntergrenze

    Zinsobergrenze

    Einmalprämie

    anf. eff. Jahreszins

    3 Jahre

    4,5%

    3,5%

    6,25%

    1,30%

    5,08%

    5 Jahre

    4,5%

    3,5%

    6,25%

    2,30%

    5,14%

    10 Jahre

    4,5%

    3,5%

    6,25%

    5,55%

    5,34%

    Cap-Laufzeit

    veränderlicher Sollzinssatz

    Zinsobergrenze

    Einmalprämie

    anfänglich  effektiver Jahreszins

    5 Jahre

    1,0 %

    3,50 %

    1,00 %

    1,09 %

    8 Jahre

    0,99 %

    2,99 %

    1,70 %

    1,12 %

    10 Jahre

    1,0 %

    3,50 %

    2,50 %

    1,22 %

    Tilgung anfänglich 3,5% in allen 3 Angeboten

    Vgl. auch: Baufinanzierung mit Zinsbegrenzung.

    Mindmap Cap-Darlehen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/cap-darlehen-52929 node52929 Cap-Darlehen node52846 Baufinanzierung mit Zinsbegrenzung node52929->node52846 node31158 Baufinanzierung node52929->node31158 node29385 Darlehen node52929->node29385 node32279 EURIBOR node52929->node32279 node53125 Nettokreditbetrag node53125->node31158 node27187 Cap node52846->node27187 node52846->node31158 node52846->node29385 node50090 Zinsänderungsrisiko node52846->node50090 node30601 Beleihungswert node48070 Tilgung node52991 flexibles Darlehen node52991->node52929 node52991->node30601 node52991->node48070 node52991->node29385 node51634 Altersvorsorge node51634->node31158 node27975 Baukostenzuschuss node33471 Hypothekarkredit node31158->node27975 node31158->node33471 node46353 Schuldscheindarlehen node29385->node46353 node49526 Teilwert node29385->node49526 node29924 Bürgschaft node29385->node29924 node33691 EONIA node35891 Europäisches System der ... node45469 Referenzzinssatz node34781 Europäische Zentralbank (EZB) node32279->node33691 node32279->node35891 node32279->node45469 node32279->node34781 node36515 Gesellschafterdarlehen node36515->node29385
    Mindmap Cap-Darlehen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/cap-darlehen-52929 node52929 Cap-Darlehen node29385 Darlehen node52929->node29385 node32279 EURIBOR node52929->node32279 node31158 Baufinanzierung node52929->node31158 node52846 Baufinanzierung mit Zinsbegrenzung node52929->node52846 node52991 flexibles Darlehen node52991->node52929

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete