Direkt zum Inhalt

Depotgesetz (DepotG)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Gesetz über die Verwahrung und Anschaffung von Wertpapieren i.d.F. vom 11.1.1995 (BGBl. I 34) m.spät.Änd.; regelt die Wertpapierverwahrungs- und Anschaffungsgeschäfte (Depotgeschäfte) der Banken und dient dem Schutz der Kunden durch Erhaltung des Wertpapiereigentums im Verwahrungsgeschäft und schnelle Verschaffung im Anschaffungsgeschäft.

    Pflichtverletzung des Verwahrers ist im DepotG mit Strafe bedroht. Das DepotG ist nur auf offene Depots anzuwenden.

    Vgl. auch Wertpapierverwahrung.

    Weiterentwicklung: Im Zuge der Internationalisierung des Wertpapierhandels und anlässlich des  Entwurfs eines „Draft Convention on Substantive Rules Regarding Intermediated Securities“ (CONF. 11 - Doc 4) des International Institute for the Unification of Private Law (UNIDROIT) vom Februar 2008 (verabschiedet Oktober 2009) soll auch das dt.  Depotrecht auf längere Sicht modernisiert werden. Das Bundesministerium der Justiz (BMJ) hat im Mai 2008 ein Eckpunktepapier vorgelegt, das zum Ziel hat, ein verständliches, praxistaugliches und gut vermittelbares Recht zu schaffen. Dabei wird über eine Abkehr von der Eigentumsübertragung nach dem dt. Sachenrecht nach dem Vorbild des schweizerischen Bucheffektengesetzes nachgedacht. Durch die Reform sollen eigenständige Eigentumsübertragungstatbestände geschaffen werden.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Depotgesetz (DepotG) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/depotgesetz-depotg-27457 node27457 Depotgesetz (DepotG) node28894 Depotgeschäft node27457->node28894 node47570 Wertpapierverwahrung node27457->node47570 node35891 Europäisches System der ... node27687 Clearstream International S.A. node48448 Wertpapiersammelbanken node44714 Sammelverwahrung node48640 Wertpapier node31222 Depot node31222->node27457 node31222->node27687 node31222->node48448 node31222->node44714 node31222->node48640 node27752 Deutsche Bundesbank node27088 Bundesbankgesetz (BBankG) node34781 Europäische Zentralbank (EZB) node30329 Bankengesetzgebung node30329->node27457 node30329->node35891 node30329->node27752 node30329->node27088 node30329->node34781 node48846 Verwahrungsvertrag node28894->node48846 node28544 Bankgeschäfte node28894->node28544 node50324 Wertrechte node50324->node47570 node51096 Verfügungsermächtigung node51096->node47570 node36361 Drittverwahrung node47570->node28894 node47570->node36361 node27040 Depotgebühren node27040->node28894 node31901 Depotvertrag node31901->node27457
      Mindmap Depotgesetz (DepotG) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/depotgesetz-depotg-27457 node27457 Depotgesetz (DepotG) node28894 Depotgeschäft node27457->node28894 node47570 Wertpapierverwahrung node27457->node47570 node30329 Bankengesetzgebung node30329->node27457 node31222 Depot node31222->node27457 node31901 Depotvertrag node31901->node27457

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Cordula Heldt
      Deutsches Aktieninstitut e.V.
      Referentin und Rechtsanwältin

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete