Direkt zum Inhalt

DV-Revision

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: formale Prüfung der Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Ordnungsmäßigkeit der elektronischen Datenverarbeitung einer Unternehmung.

    2. Untersuchungsbereiche: DV-Abteilung, Rechenzentrum und betroffene Fachabteilungen.

    3. Aufgaben: Überprüfung
    (1) der Wirtschaftlichkeit und Methodik der Systemanalyse,
    (2) des Sicherheitskonzepts in physischer (Sicherung des Rechenzentrums) und organisatorischer (z.B. Datensicherheit, Datensicherung, Dokumentation) Hinsicht,
    (3) des Datenschutzes;
    (4) der Einhaltung der Grundsätze der Ordnungsmäßigkeit der Datenverarbeitung (gesetzliche Vorschriften, z.B. bei computergestützter Finanzbuchhaltung, hausinterne Richtlinien). DV-Revision ist verwandt mit dem DV-Audit, das sich primär auf inhaltliche Prüfungen erstreckt.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap DV-Revision Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/dv-revision-36905 node36905 DV-Revision node33220 Dokumentation node36905->node33220 node28043 Datenschutz node36905->node28043 node31209 Datensicherheit node36905->node31209 node28581 Datenverarbeitung node36905->node28581 node50447 Systemanalyse node36905->node50447 node42319 Rechenzentrum node36905->node42319 node44113 Requirements Engineering node44113->node50447 node42460 Spezifikation node28093 Datenmodell node45498 Pflichtenheft node33220->node42460 node33220->node28093 node33220->node45498 node43242 Onlinedokumentation node33220->node43242 node28184 Datenbankmanagementsystem (DBMS) node28184->node31209 node28091 Datensicherung node31209->node28091 node31209->node28043 node30636 Daten node31209->node30636 node49133 Systemtest node49133->node50447 node50143 Systemimplementierung node50143->node50447 node29986 betriebliches Informationssystem node28581->node30636 node50447->node29986 node46681 Operator node46681->node42319 node53360 Cloud Computing node53360->node42319 node33962 Elastizität node33962->node42319 node28034 Computersystem node42319->node28034 node54244 Beschäftigtendatenschutz node54244->node28581 node41841 Massenspeicher node41841->node28581 node35347 individuelle Datenverarbeitung (IDV) node35347->node28581
      Mindmap DV-Revision Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/dv-revision-36905 node36905 DV-Revision node28581 Datenverarbeitung node36905->node28581 node42319 Rechenzentrum node36905->node42319 node50447 Systemanalyse node36905->node50447 node31209 Datensicherheit node36905->node31209 node33220 Dokumentation node36905->node33220

      News SpringerProfessional.de

      • Starke Teams lassen Risiken zu

        "Werde eins mit deinem Projekt", proklamierte vor Jahren eine Baumarktkette. Ein kerniger Slogan, der seine Parallele in einer Google-Studie findet: Teammitglieder die risikobereit in ihrer Aufgabe aufgehen, arbeiten effektiver.

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Richard Lackes
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Universitätsprofessor
      Dr. Markus Siepermann
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Die Konzeption des “internal control” entstand in der amerikanischen Praxis als Reaktion auf die zahlreichen Betrugs- und Unterschlagungsdelikte in der Wirtschaft. Der Begriff “control” wird in der englisch- bzw. amerikanisdisprachigen …
      Die uns aus Sicht der DV-Revision sicherlich stark berührende Fragestellung, ob und inwieweit unsere Tätigkeiten von den Betroffenen, den „Geprüften“, eher als Behinderung denn als Chance wahrgenommen wird, soll am Anfang unserer Betrachtung in …

      Sachgebiete