Direkt zum Inhalt

Eigenheim

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    ein im Eigentum einer natürlichen Person stehendes Grundstück mit einem Wohngebäude, das nicht mehr als zwei Wohnungen enthält, von denen eine Wohnung zum Bewohnen durch den Eigentümer oder seine Angehörigen bestimmt ist. Die zweite Wohnung kann eine gleichwertige Wohnung oder eine Einliegerwohnung sein.

    Vgl. auch Wohnungsbau.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Eigenheim Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eigenheim-36726 node36726 Eigenheim node49775 Wohnungsbau node36726->node49775 node52951 Eigenleistungsausfallversicherung node52951->node36726 node31645 Bauherr node52951->node31645 node53201 Restschuld node53221 Rentenhypothek node53221->node36726 node53221->node53201 node30314 Altanlagen node53133 Niedrigenergiehaus node52971 Energieeinsparverordnung node52971->node36726 node52971->node30314 node52971->node53133 node52971->node31645 node49610 Zweifamilienhaus node48471 Wohnungsbauprämie node49775->node48471 node27877 Absetzung für Abnutzung ... node49775->node27877 node50336 Wohnraumförderungsgesetz node49775->node50336 node28223 Bausparkassen node49775->node28223 node34360 Einliegerwohnung node34360->node36726 node34360->node49610 node34360->node49775 node53234 Rückwärtshypothek node53234->node53221
      Mindmap Eigenheim Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eigenheim-36726 node36726 Eigenheim node49775 Wohnungsbau node36726->node49775 node34360 Einliegerwohnung node34360->node36726 node52951 Eigenleistungsausfallversicherung node52951->node36726 node52971 Energieeinsparverordnung node52971->node36726 node53221 Rentenhypothek node53221->node36726

      News SpringerProfessional.de

      • Starke Teams lassen Risiken zu

        "Werde eins mit deinem Projekt", proklamierte vor Jahren eine Baumarktkette. Ein kerniger Slogan, der seine Parallele in einer Google-Studie findet: Teammitglieder die risikobereit in ihrer Aufgabe aufgehen, arbeiten effektiver.

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Jan-Hendrik Krumme
      Sekretariat der Kultusministerkonferenz
      Referatsleiter Personalwesen, Organisation, Rechts- und Grundsatzangelegenheiten

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Im folgenden Bericht wird ein LonWorks-basierendes Heizungssystem vorgestellt, das aktuelle Wetterprognosedaten von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (Wien) über das Internet bezieht und unter Berücksichtigung lokaler Wetterdaten ein…
      Viele Gutachter versäumen es noch häufig, auf die Baulasten einzugehen. Eine Baulast ist mit einer Grunddienstbarkeit vergleichbar. Die Baulast wird jedoch nicht im Grundbuch, sondern im Baulastenverzeichnis geführt. Ein Gutachter muß sich also …