Direkt zum Inhalt

Europäische Integration

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Bezeichnet die friedliche Kooperation in Europa und die immer engere Zusammenarbeit. Bereits während des zweiten Weltkriegs beschlossen die Exil-Regierungen von Belgien, den Niederlanden und Luxemburg eine enge Zusammenarbeit mit der BENELUX. Nach Ende des zweiten Weltkriegs begann in Westeuropa der Wiederaufbau und mit Gründung der sog. Montanunion (EGKS, EGKSV) 1950 eine Gründung der ersten Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl mit sechs Mitgliedstaaten (BENELUX, Frankreich, Italien, Deutschland). 1957 wurden die Römischen Verträge dieser sechs Mitgliedstaaten geschlossen, welche ab 1958 die weiteren beiden Gemeinschaften - Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG, EWGV) und die Europäische Atomgemeinschaft (EURATOM) - gründeten. Ein Abbau der Zölle, die Schaffung eines gemeinsamen Zolltarifs und die Gründung einer Zollunion und später die Gründung eines Binnenmarktes folgten.
    Im weiteren Sinne bedeutet die Europäische Integration ein enges, friedliches Zusammenleben in Europa und eine Zusammenarbeit. Im engeren Sinne steht die Europäische Integration für ein immer engeres Zusammenarbeiten innerhalb der 1993 gegründeten Europäischen Union (EU) mit dem Ziel einer immer engeren politischen und wirtschaftlichen Union, welche ggf. künftig in die Gründung einer Föderation oder eines Nationalstaates nach dem Vorbild der USA führen könnte.

    Weiterführende Hinweise: Europäische Union der verschiedenen Geschwindigkeiten, Kerneuropa, Krise der Europäischen Union.

     

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Europäische Integration"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Europäische Integration Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/europaeische-integration-123289 node123289 Europäische Integration node36602 EGKS node123289->node36602 node34885 EWG node123289->node34885 node47067 Zollunion node123289->node47067 node54290 Krise der Europäischen ... node123289->node54290 node30919 Binnenmarkt node123289->node30919 node54384 Schengenraum node51964 Europarecht node51964->node36602 node34504 EG-Richtlinien node34504->node36602 node36602->node34885 node34549 Gemeinschaft node34549->node34885 node35544 GATT node34885->node35544 node34885->node47067 node54217 Brexit node34885->node54217 node122147 COVID-19 node122433 Lockdown node49053 Zoll node47067->node49053 node47067->node54217 node35709 Freihandelszone node47067->node35709 node54290->node54384 node54290->node122147 node54290->node122433 node54290->node54217 node29133 DDP node29133->node30919 node35916 FCA node35916->node30919 node49282 tarifäre Handelshemmnisse node49282->node47067 node54217->node30919 node35709->node30919 node46850 OEEC node46850->node36602
    Mindmap Europäische Integration Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/europaeische-integration-123289 node123289 Europäische Integration node47067 Zollunion node123289->node47067 node30919 Binnenmarkt node123289->node30919 node54290 Krise der Europäischen ... node123289->node54290 node34885 EWG node123289->node34885 node36602 EGKS node123289->node36602

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete