Direkt zum Inhalt

EWI

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Abk. für Europäisches Währungsinstitut. 1. Gegenstand: Das EWI wurde mit Beginn der zweiten Stufe (1.1.1994) der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (EWWU, Europäische Währungsunion (EWU)) in Frankfurt a.M. errichtet. Mit der Errichtung der Europäischen Zentralbank (EZB) am 1.6.1998 wurde das EWI aufgelöst. Das EWI besaß eigene Rechtspersönlichkeit; seine Mitglieder waren die Zentralbanken der EU-Mitgliedsstaaten.

    2. Aufgaben und Befugnisse: Das EWI besaß keine geldpolitischen Steuerungsfunktionen. Nach seiner Errichtung hatte das EWI die operationellen Aufgaben des EFWZ (Europäischer Fonds für Währungspolitische Zusammenarbeit), insbesondere im Zusammenhang der Finanzierung und der Organisation von Devisenmarktinterventionen, sowie die Funktionen des Ausschusses der Gouverneure der EU-Zentralbanken übernommen.

    Hauptaufgaben: Überwachung des Funktionierens des EWS (Europäisches Währungssystem), Vorbereitung der Währungsunion und Einführung der Gemeinschaftswährung Euro.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen
    Mindmap EWI Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ewi-32763 node32763 EWI node36504 EWS node32763->node36504 node33294 Europäische Währungsunion (EWU) node32763->node33294 node34781 Europäische Zentralbank (EZB) node32763->node34781 node35560 EWWU node32763->node35560 node30919 Binnenmarkt node47909 Währungssystem node47909->node36504 node49553 Zahlungsbilanz node49553->node36504 node36504->node34781 node43213 regionale Integration node43213->node33294 node34073 Harmonisierter Verbraucherpreisindex (HVPI) node34073->node33294 node38922 Integration node38922->node35560 node35891 Europäisches System der ... node34781->node35891 node34043 Geldpolitik node34781->node34043 node35560->node30919 node35560->node34781 node35560->node34043 node47065 Unabhängigkeit der Zentralbank node47065->node33294 node47065->node35891 node35891->node32763 node30207 Devisenkurs node30207->node34781 node48024 Zwei-Säulen-Strategie node48024->node34781 node48024->node35891 node34043->node33294 node34043->node35891 node54217 Brexit node54217->node34781 node39647 Konvergenzkriterien node39647->node36504
    Mindmap EWI Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ewi-32763 node32763 EWI node34781 Europäische Zentralbank (EZB) node32763->node34781 node35560 EWWU node32763->node35560 node33294 Europäische Währungsunion (EWU) node32763->node33294 node36504 EWS node32763->node36504 node35891 Europäisches System der ... node35891->node32763

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete