Direkt zum Inhalt

Euro

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Zahlungsmittel und Recheneinheit in der Europäischen Währungsunion (EWU). Ersetzt seit 1.1.1999 die nationalen Währungen der Teilnehmerländer im Eurowährungsgebiet (bzw. Eurowährungsraum oder kurz Euroraum); zunächst als Buchgeld und elektronisches Geld, seit 1.1.2002 auch als ausschließliches gesetzliches Zahlungsmittel (z.B. Bargeld) innerhalb der Wirtschafts- und Währungsunion.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Euro Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/euro-32657 node32657 Euro node33294 Europäische Währungsunion (EWU) node32657->node33294 node49840 Währungsgebiet node32657->node49840 node39647 Konvergenzkriterien node32657->node39647 node54511 Kerneuropa node35560 EWWU node33074 Euroraum node33074->node32657 node54345 Euro-Krise node54345->node32657 node54345->node35560 node54345->node33074 node31427 Bankenkrise node54345->node31427 node36502 Europäische Kommission node54288 Dexit node54387 EU-kritische Parteien und ... node54387->node32657 node54387->node36502 node54387->node54288 node54217 Brexit node54387->node54217 node54512 Europäische Union der ... node54387->node54512 node54290 Krise der Europäischen ... node54290->node32657 node54289 Juncker-Plan node49041 Werner-Plan node33294->node49041 node54512->node32657 node54512->node54511 node54512->node54290 node54512->node54289 node54512->node54217 node42247 Preisnotierung node41147 Mengenwechselkurs node42247->node41147 node50469 Wechselkurs node41147->node32657 node41147->node50469 node49840->node33294 node39647->node33294 node34043 Geldpolitik node34043->node33294
      Mindmap Euro Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/euro-32657 node32657 Euro node33294 Europäische Währungsunion (EWU) node32657->node33294 node41147 Mengenwechselkurs node41147->node32657 node54512 Europäische Union der ... node54512->node32657 node54387 EU-kritische Parteien und ... node54387->node32657 node54345 Euro-Krise node54345->node32657

      News SpringerProfessional.de

      • Verantwortungsvolle Chefs haben mehr Stress

        Ein Chef, der sich seiner Verantwortung im Job bewusst ist, führt ein stressbelastetes Dasein. Zumindest, wenn er sich in einer gehobenen Machtposition befindet. Das haben Wissenschafter herausgefunden.

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Oliver Budzinski
      University of Southern Denmark,
      Campus Esbjerg,
      Department of Environmental and
      and Business Economics
      Professor of Business Economics
      PD Dr. Jörg Jasper
      EnBW AG
      Senior Economist
      Prof. Dr. Albrecht F. Michler
      Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf,
      Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät,
      Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre
      außerplanmäßiger Professor
      Dr. Cordula Heldt
      Deutsches Aktieninstitut e.V.
      Referentin und Rechtsanwältin

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Das derzeit überwiegend in London abgewickelte Clearing von außerbörslichen Euro- Derivaten könnte auf eine Zentrale Gegenpartei in der Europäischen Union verlagert werden. Relokations-Gegner befürchten steigende Kosten, doch deren Schätzungen …
      The paper presents the results of the study on the impact of households’ wealth, activity on the financial market, socio-demographic characteristics, and subjective beliefs on the level of their saving deposits in the euro area. It is based on …
      For a sample of nine euro area countries and a period running from 2004 to 2012, we empirically assess the effect of primary dealers’ financial constraints on the liquidity and pricing of the sovereign bonds in which these primary dealers make the …

      Sachgebiete