Direkt zum Inhalt

Eurosystem

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Das Eurosystem besteht aus der Europäische Zentralbank (EZB) und den derzeit 17 nationalen Zentralbanken der EU-Mitgliedsstaaten, die den Euro in der dritten Stufe der Europäische Wirtschafts- und Währungsunion (EWWU) eingeführt haben. Die nationalen Zentralbanken der Mitgliedsstaaten, die noch nicht dem Eurowährungsgebiet beigetreten sind, zählen zwar zum ESZB, aber nicht zum Eurosystem. Das Eurosystem nimmt die Hoheitsrechte im Bereich der Geld- und Währungspolitik für die Mitgliedsstaaten der Währungsunion wahr. Vorrangiges Ziel des Eurosystems ist die Gewährleistung der Preisstabilität. Hauptaufgaben des Eurosystems sind die Festlegung und Ausführung der Geldpolitik der Gemeinschaft, die Durchführung der gemeinschaftlichen Devisenmarkttransaktionen sowie die Haltung und Verwaltung der Währungsreserven. Daneben soll es den reibungslosen Zahlungsverkehr fördern und eine Reihe von Beratungs- und Informationsfunktionen wahrnehmen. In seinen geldpolitischen Entscheidungen ist das Eurosystem grundsätzlich unabhängig von sonstigen Trägern der Wirtschaftspolitik auf nationaler wie auch Gemeinschaftsebene (Unabhängigkeit der Zentralbank).

    Vgl. auch EU.

    Mindmap Eurosystem Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eurosystem-36613 node36613 Eurosystem node33843 EU node36613->node33843 node34043 Geldpolitik node36613->node34043 node47299 Zahlungsverkehr node36613->node47299 node34781 Europäische Zentralbank (EZB) node36613->node34781 node31574 Clearing node51287 TARGET2 node31574->node51287 node29024 Cash Management node29024->node51287 node51287->node36613 node48501 TARGET node51287->node48501 node49553 Zahlungsbilanz node49553->node33843 node46610 Societas Europaea (SE) node46610->node33843 node36330 Drittland node36330->node33843 node36365 Incoterms node36365->node33843 node27655 Barzahlung node28136 bargeldloser Zahlungsverkehr node54160 Kryptowährung node54160->node47299 node47299->node31574 node47299->node27655 node47299->node28136 node48024 Zwei-Säulen-Strategie node48024->node34781 node53681 TARGET2-Saldo node53681->node51287 node53681->node34781 node54217 Brexit node54217->node34781 node34781->node34043 node39091 Leitzins node39091->node34043 node41881 Monetarismus node41881->node34043 node38052 Keynesianismus node38052->node34043 node39685 Liquidität node39685->node34043
    Mindmap Eurosystem Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eurosystem-36613 node36613 Eurosystem node34043 Geldpolitik node36613->node34043 node34781 Europäische Zentralbank (EZB) node36613->node34781 node47299 Zahlungsverkehr node36613->node47299 node33843 EU node36613->node33843 node51287 TARGET2 node51287->node36613

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete