Direkt zum Inhalt

Zentralbank

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Bankwesen
    2. Genossenschaftswesen

    Bankwesen

    Eigenständige staatliche Institution, die mit der Wahrung der Aufgaben der Geldpolitik betraut ist und über ein Emmissionsmonopol verfügt. In den einzelnen Ländern gibt es verschiedene Grade der Unabhängigkeit der Zentralbank und unterschiedliche Aufteilungen der geldpolitischen Einzelkompetenzen zwischen den Zentralbanken und den Regierungen. Im Zuge der Europäischen Währungsunion (EWU) wurde in der EU das Europäische System der Zentralbanken (ESZB) geschaffen.

    Genossenschaftswesen

    Die genossenschaftlichen Zentralbanken sind die DZ Bank AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt a.M. und die WGZ-Bank Westdeutsche Genossenschaftszentralbank, Düsseldorf. 

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Zentralbank Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zentralbank-48022 node48022 Zentralbank node34043 Geldpolitik node48022->node34043 node33294 Europäische Währungsunion (EWU) node48022->node33294 node30546 Devisenmarkt node30546->node48022 node28518 Anleihe node49081 Wertpapierpensionsgeschäfte node43846 Outright-Offenmarktgeschäfte node43846->node48022 node43846->node28518 node43846->node49081 node30245 Arbeitsproduktivität node33781 einkommenspolitische Empfehlungen node38023 Lohnpolitik node43729 produktivitätsorientierte Lohnpolitik node38023->node43729 node43729->node48022 node43729->node30245 node43729->node33781 node45318 Risikoprämie node50469 Wechselkurs node39621 internationale Kapitalmobilität node34043->node33294 node42966 Portfolio-Ansatz node42966->node48022 node42966->node30546 node42966->node45318 node42966->node50469 node42966->node39621 node46937 Verrechnungskonten node29714 Devisen node33183 Forderungen node48100 Verrechnungsverkehr node48100->node48022 node48100->node46937 node48100->node29714 node48100->node33183 node40659 Inflationsbekämpfung node40659->node34043 node45517 Spitzenrefinanzierungsfazilitäten des ESZB node45517->node34043 node38052 Keynesianismus node38052->node34043 node33403 geldpolitische Instrumente node33403->node43846
      Mindmap Zentralbank Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zentralbank-48022 node48022 Zentralbank node34043 Geldpolitik node48022->node34043 node48100 Verrechnungsverkehr node48100->node48022 node42966 Portfolio-Ansatz node42966->node48022 node43729 produktivitätsorientierte Lohnpolitik node43729->node48022 node43846 Outright-Offenmarktgeschäfte node43846->node48022

      News SpringerProfessional.de

      • Wenige Unternehmen sind fit für die DSGVO

        Der Countdown läuft: Noch bis zum 25. Mai 2018 haben Organisationen für die Vorbereitungen auf die EU-Datenschutzverordnung Zeit. Wie eine Studie zeigt, hinken die meisten allerdings bei der Umsetzung hinterher. 

      • Nachfolger verzweifelt gesucht

        So viele Unternehmen wie noch nie sind auf Nachfolgersuche. Gleichzeitig geht die Schere zwischen Übergabewilligen und Übernahmeinteressenten immer weiter auseinander. Woran es liegt und was Unternehmer tun können.

      • Unternehmen profitieren von Corporate Volunteering

        Engagieren sich Mitarbeiter freiwillig für das Gemeinwohl, profitieren nicht nur gemeinnützige Organisationen und Gesellschaft davon, sondern auch Unternehmen. Wie Corporate Volunteering geplant und in der Unternehmensstrategie verankert wird.

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Oliver Budzinski
      University of Southern Denmark,
      Campus Esbjerg,
      Department of Environmental and
      and Business Economics
      Professor of Business Economics
      PD Dr. Jörg Jasper
      EnBW AG
      Senior Economist
      Prof. Dr. Albrecht F. Michler
      Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf,
      Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät,
      Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre
      außerplanmäßiger Professor
      Prof. Dr. Eduard Mändle
      HFWU,
      Hochschule für Wirtschaft und Umwelt
      Nürtingen-Geislingen
      Professor
      Prof. Dr. Markus Mändle
      Hochschule für Wirtschaft und Umwelt
      Nürtingen-Geislingen (HfWU)
      Inhaber der Professur für Volkswirtschaftslehre

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Die Europäische Zentralbank verfügt auf der Basis der europäischen Verträge über ein breites geldpolitisches Instrumentarium. Die Zentralbank hat mit ihrer Mengentender-Politik zu einem festen Zinssatz in zwei Schritten Kredite in Höhe von über …
      Im Folgenden wollen wir uns mit der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) beschäftigen, deren oberstes Ziel die Preisniveaustabilität ist. Die hierbei erlernten Kenntnisse werden es Ihnen erlauben, sich eine eigene Meinung über die …

      Sachgebiete