Direkt zum Inhalt

Kombikredit

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Von Bausparkassen angebotene Finanzierungsform, die aus einem Bausparvertrag und einem tilgungsfreien Darlehen, mit dem die Bausparkasse die Bausparsumme vorfinanziert, besteht. Bis zur Zuteilung zahlt der Kreditnehmer Zinsen für den Vorfinanzierungskredit (Vorausdarlehen) und Ansparraten für den Bausparvertrag. Sobald der Bausparvertrag zugeteilt wird, löst der Kreditnehmer das Vorausdarlehen mit der Bausparsumme ab und zahlt danach die Raten für das Bauspardarlehen. Der Zinssatz für das Vorausdarlehen wird i.d.R. bis zur Zuteilung des Bausparvertrages festgeschrieben. Da auch der Zinssatz für das Bauspardarlehen feststeht, können Bausparkassen mit Kombikrediten feste Zinsen für Laufzeiten bis über 30 Jahre anbieten. Bei den Geschäftsbanken wird diese Finanzierungsform als Bankvorausdarlehen bezeichnet.

    Vgl. auch Konstantmodell.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Kombikredit"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Kombikredit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kombikredit-53053 node53053 Kombikredit node53056 Konstantmodell node53053->node53056 node28223 Bausparkassen node53053->node28223 node52599 Bausparsumme node53053->node52599 node52602 Bausparvertrag node53053->node52602 node52900 Beleihungswertermittlung node52900->node28223 node53056->node28223 node53056->node52602 node52795 Annahme der Zuteilung node53056->node52795 node51634 Altersvorsorge node52163 Wohn-Riester node52168 Riester-Darlehen node52163->node52168 node30634 Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ... node29385 Darlehen node52168->node53053 node52168->node51634 node52168->node30634 node52168->node29385 node31783 Beleihungsgrenze node31783->node28223 node45093 Sparkassen node45093->node28223 node32676 Einlagengeschäft node32676->node28223 node32058 gegenseitige Verträge node53079 Lebensphasenmodell node53079->node52602 node31158 Baufinanzierung node31158->node52602 node48911 Wohnungsgenossenschaft node48911->node52602 node52602->node32058 node53351 Wahlzuteilung node53351->node52599 node52795->node52599 node38301 Nachversteuerung node38301->node52599 node29698 Bausparen node29698->node52599
    Mindmap Kombikredit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kombikredit-53053 node53053 Kombikredit node52599 Bausparsumme node53053->node52599 node52602 Bausparvertrag node53053->node52602 node28223 Bausparkassen node53053->node28223 node53056 Konstantmodell node53053->node53056 node52168 Riester-Darlehen node52168->node53053

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete