Direkt zum Inhalt

Kreditoren

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: a) I.e.S.: Gläubiger einer Unternehmung aus den auf Kredit bezogenen Waren (Gläubiger).
    b) I.w.S.: Gläubiger aller Art, z.B. auch Bank- und Darlehensgläubiger, Maschinenlieferanten.

    2. Buchung: Die Konten der Kreditoren werden in den Büchern des Unternehmens beim Warenbezug erkannt (Gutschrift ins Haben) und bei Begleichung der Rechnung belastet (Lastschrift ins Soll); häufig in Form des Kontokorrents.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Kreditoren Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kreditoren-39461 node39461 Kreditoren node32927 Gläubiger node39461->node32927 node27020 Debitoren node39461->node27020 node38043 Kontokorrent node39461->node38043 node44789 Schuldner node48343 zweifelhafte (dubiose) Forderungen node27608 Buchforderungen node27608->node39461 node27608->node48343 node27608->node27020 node31142 Delkredere node27608->node31142 node27224 Box-Jenkins-Verfahren node27093 Differenzen node27224->node27093 node32782 Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung ... node27093->node39461 node27093->node32782 node27093->node27020 node44102 Offene-Posten-Buchführung node28137 à jour node28137->node38043 node42058 Schuldverhältnis node32927->node42058 node27020->node44789 node27020->node44102 node27020->node38043 node36120 Girokonto node30086 Bankkonto node38043->node36120 node38043->node30086 node52819 Sonderkündigungsrecht in der ... node52819->node32927 node52915 Briefübergabe node52915->node32927 node35508 Fremdfinanzierung node35508->node32927
      Mindmap Kreditoren Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kreditoren-39461 node39461 Kreditoren node32927 Gläubiger node39461->node32927 node38043 Kontokorrent node39461->node38043 node27020 Debitoren node27020->node39461 node27093 Differenzen node27093->node39461 node27608 Buchforderungen node27608->node39461

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Barbara Wischermann
      Universität Bochum,
      FB Wirtschaftswissenschaft
      OStR.i.H.

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Zur Beeinflussung des Geldumlaufes und der Kreditgewährung kann die Deutsche Bundesbank verlangen, daß die Kreditinstitute einen Vom-Hundert-Satz ihrer Verbindlichkeiten aus Sichteinlagen, befristeten Einlagen und Spareinlagen sowie aus …
      Die Zahl der Stellenangebote für Finance- und Controlling-Fachkräfte für Unternehmen und Kreditinstitute ist stark angestiegen. Dabei blicken die Entscheider vor allem auf digitale Kompetenzen der Bewerber. 
      In vielen Finanzabteilungen ist die Jahresabschlusserstellung gerade in vollem Gange. Bernd Heesen erläutert im Interview, was hierbei bedacht werden soll und warum regelmäßige Informationen an Kreditgeber relevant sind.

      Sachgebiete