Direkt zum Inhalt

Programmierumgebung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Begriff aus dem Software Engineering, uneinheitlich verwendet.

    1. Bei der „Programmierung im Großen” (Software Engineering): Programmierumgebung bezeichnet die Umgebung der Softwareentwicklung und -wartung, d.h. alle Hardware-Komponenten und Software-Komponenten, die die direkte Kommunikation des Software-Entwicklers mit dem Computer ermöglichen.

    Vgl. auch Softwareentwicklungsumgebung (SEU).

    2. Bei der „Programmierung im Kleinen”: Eine Programmierumgebung stellt Softwarewerkzeuge in integrierter, aufeinander abgestimmter Form für die einzelnen Tätigkeiten bei der Programmentwicklung zur Verfügung. Dazu gehören i.Allg. ein leistungsfähiger Editor, ein schneller und einfach zu bedienender Übersetzer sowie ein Binder und ein Lader.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Programmierumgebung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/programmierumgebung-46464 node46464 Programmierumgebung node30206 Computer node46464->node30206 node34131 Hardware node46464->node34131 node42515 Software Engineering node46464->node42515 node44040 Softwareentwicklung node46464->node44040 node45585 Software node46464->node45585 node54010 Access Point node54010->node30206 node54010->node34131 node49608 Zentralprozessor node49608->node30206 node46475 Sortieren node46475->node30206 node48004 Unternehmensvernetzung node48004->node45585 node53530 Mobile Business node53530->node45585 node54198 Robotik node54198->node45585 node45166 Standardsoftware für die ... node45166->node34131 node48590 Turn-Key-System node48590->node34131 node34131->node30206 node42515->node45585 node53468 Rational Unified Process node53468->node44040 node54079 Mensch-Maschine-Interaktion node54079->node44040 node43712 Softwaresystem node44040->node43712 node37305 Information Hiding node37305->node42515 node35268 halbformale Spezifikation node35268->node42515 node44838 Schnittstelle node44838->node42515 node45585->node30206 node49554 Suchen node49554->node30206
      Mindmap Programmierumgebung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/programmierumgebung-46464 node46464 Programmierumgebung node42515 Software Engineering node46464->node42515 node44040 Softwareentwicklung node46464->node44040 node34131 Hardware node46464->node34131 node45585 Software node46464->node45585 node30206 Computer node46464->node30206

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Richard Lackes
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Universitätsprofessor
      Dr. Markus Siepermann
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete