Direkt zum Inhalt

Ruhegeld

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Sozialversicherung
    2. Betriebliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung

    Sozialversicherung

    Leistung im Rahmen der Sozialversicherung.

    Vgl. auch Altersrente.

    Betriebliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung

    eine dem Arbeitnehmer nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses gewährte Rente oder Pension als zusätzliche soziale Leistung.

    Vgl. auch betriebliche Altersversorgung (bAV), Direktzusage, Betriebsrentengesetz (BetrAVG).

     

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Ruhegeld Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ruhegeld-42322 node42322 Ruhegeld node30144 Betriebsrentengesetz (BetrAVG) node42322->node30144 node29654 Altersrente node42322->node29654 node28266 Direktzusage node42322->node28266 node31353 betriebliche Altersversorgung (bAV) node42322->node31353 node40424 Kündigungsschutz node46664 Quittung node37240 Mindestlohn node26992 Ausgleichsquittung node26992->node42322 node26992->node40424 node26992->node46664 node26992->node37240 node47264 Willenserklärung node26992->node47264 node31324 Altersgrenzen node31324->node30144 node30672 Auskunftspflicht node30672->node30144 node30533 Abfindung node30533->node30144 node27425 Beitragszusage mit Mindestleistung node27425->node30144 node43897 Pensionsrückstellungen node43897->node28266 node27325 betriebliche Ruhegeldverpflichtung node27325->node28266 node33541 Gesetzliche Rentenversicherung (GRV) node29654->node33541 node28266->node31353 node52195 Austausch von Barbezügen ... node52195->node31353 node52458 Durchführungswege node52458->node31353 node31155 Defined Benefit node31155->node31353 node31445 Direktversicherung node31353->node31445 node50065 Vollrente node50065->node29654 node51731 Sozialpolitik in der ... node51731->node29654 node39909 Krankengeld node39909->node29654
      Mindmap Ruhegeld Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ruhegeld-42322 node42322 Ruhegeld node29654 Altersrente node42322->node29654 node31353 betriebliche Altersversorgung (bAV) node42322->node31353 node28266 Direktzusage node42322->node28266 node30144 Betriebsrentengesetz (BetrAVG) node42322->node30144 node26992 Ausgleichsquittung node26992->node42322

      News SpringerProfessional.de

      • Utility 4.0 – mehr als eine Worthülse?

        Vierpunktnull auf Teufel komm raus. Kein Themengebiet scheint heute ohne das Zahlenkürzel '4.0' auszukommen. Mit Utility 4.0 ist dieses Phänomen nun auch im Energiesektor angekommen. Zu Recht?

      • Das blaue Jobwunder der Digitalisierung

        Immer mehr Studien prognostizieren, dass die digitale Transformation insgesamt keine Arbeitsplätze kostet. Denn es entstehen auch jede Menge neue Jobs. Die erfordern jedoch andere Kompetenzen.

      • Starke Teams lassen Risiken zu

        "Werde eins mit deinem Projekt", proklamierte vor Jahren eine Baumarktkette. Ein kerniger Slogan, der seine Parallele in einer Google-Studie findet: Teammitglieder die risikobereit in ihrer Aufgabe aufgehen, arbeiten effektiver.

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Joachim Becker
      Humboldt-Universität zu Berlin
      Richter am Sozialgericht, Wiesbaden
      Prof. Dr. Fred Wagner
      Institut für Versicherungswissenschaften e.V.
      an der Universität Leipzig Vorsitzender des Vorstandes

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Die Suche nach einem neuen Mitarbeiter oder einer neuen Mitarbeiterin beginnt für den Vorgesetzten in der Regel mit Papierkrieg. Er hat eine „Personalanforderung“ an die Personalabteilung zu richten, die im allgemeinen einer Reihe von …
      Restrukturierung und Sanierung eines Unternehmens ist ein Thema, das nahezu jedes Unternehmen betrifft oder betreffen kann. In dem Kapitel Restrukturierung und Sanierung wird der Anlass von Restrukturierungen vorgestellt. 
      Erwerbshybridisierung als die Ausprägung von Erwerbstätigkeitsformen, die zeitlich parallel ausgeübt werden, bedingt potenziell für jede Erwerbstätigkeit das Problem der Absicherung sozialer Risiken. Dies erweist sich insbesondere dann als …