Direkt zum Inhalt

schrittweise Verfeinerung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: bei der Programmentwicklung angewendetes Prinzip zur Erzeugung und zur Darstellung eines Algorithmus bzw. eines Programms auf der Grundlage des Top-Down-Prinzips.

    2. Vorgehensweise: a) Ausgehend von der Problemstellung wird zunächst ein Grobalgorithmus entwickelt, der die wesentlichen Problemlösungsschritte (ohne weitere Detaillierung) enthält.

    b) Die groben Schritte werden anschließend verfeinert, d.h. durch detaillierte Schritte beschrieben. Die Verfeinerung setzt sich solange fort, bis die entstandenen Teilalgorithmen unmittelbar in eine Programmiersprache überführt werden können. Dies ist spätestens der Fall, wenn jeder Schritt durch einen Befehl der verwendeten Programmiersprache ausgedrückt werden kann.

    3. Darstellungsform: a) Die schrittweise Verfeinerung ist nicht nur ein Prinzip beim Vorgang des Entwickelns eines Algorithmus, sondern auch der Beschreibung; d.h. die Verfeinerungsstufen in dem entstandenen Algorithmus bzw. dem Pogramm müssen auch für den Leser (z.B. einen anderen Programmierer) transparent werden.

    b) Hilfsmittel: Die Programmiersprache muss dazu Verfeinerungskonstrukte (Refinements) bereitstellen oder zumindest ihre Nachbildung erlauben, z.T. können Prozeduren verwendet werden.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap schrittweise Verfeinerung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schrittweise-verfeinerung-45732 node45732 schrittweise Verfeinerung node43166 Programm node45732->node43166 node42635 Programmiersprache node45732->node42635 node49846 Top-Down-Prinzip node45732->node49846 node27106 Algorithmus node45732->node27106 node45466 Programmentwicklung node45732->node45466 node30636 Daten node43166->node30636 node43166->node27106 node42740 Paradigma node42740->node42635 node42635->node27106 node47344 Transaktion node47344->node43166 node54248 Chatbot node54248->node43166 node54262 Mensch node54262->node43166 node31993 Implementierung node31993->node42635 node31993->node27106 node31993->node45466 node37410 Modularisierung node49846->node37410 node48330 Unternehmensplanung node49846->node48330 node49846->node45466 node31877 Codierung node31877->node42635 node31877->node27106 node38490 Informatik node38490->node27106 node30815 Bottom-up-Planung node30815->node49846 node27383 Bottom-up-Prinzip node27383->node49846 node45466->node31877 node45466->node38490
      Mindmap schrittweise Verfeinerung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schrittweise-verfeinerung-45732 node45732 schrittweise Verfeinerung node49846 Top-Down-Prinzip node45732->node49846 node27106 Algorithmus node45732->node27106 node43166 Programm node45732->node43166 node42635 Programmiersprache node45732->node42635 node45466 Programmentwicklung node45732->node45466

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete