Direkt zum Inhalt

Vorstrafe

Definition

Die im Bundeszentralregister eingetragene, noch nicht getilgte, gerichtliche Strafe einer Person.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Die im Bundeszentralregister eingetragene, noch nicht getilgte, gerichtliche Strafe einer Person.

    2. Arbeitsrecht: Die Offenbarungs- und Auskunftspflicht (Offenbarungspflicht) des Arbeitnehmers gegenüber seinem zukünftigen Arbeitgeber ist nicht unumstritten: a) Unaufgefordert braucht der Arbeitnehmer Vorstrafen nur ausnahmsweise anzugeben, wenn dies nach Treu und Glauben erwartet werden muss, z.B. bei Bewerbung um bes. qualifizierte Vertrauensstellung.

    b) Auf Befragen hat der Arbeitnehmer Vorstrafen anzugeben, die für seine Verwendung im Betrieb von Bedeutung sein können (z.B. Kraftfahrer hinsichtlich Vorstrafen wegen Verkehrsdelikten). Für die betriebliche Praxis empfiehlt es sich oft, die Befragung auf derartige Delikte zu beschränken. Lügt der Arbeitnehmer auf eine zulässige Frage nach einer einschlägigen Vorstrafe, so kann der Arbeitgeber wegen den Arbeitsvertrag wegen arglistiger Täuschung anfechten (§ 123 BGB). Fragt er allerdings nach Vorstrafen, die für die Verwendung im Betrieb bedeutungslos sind, wird im Verschweigen solcher Vorstrafen i.d.R. noch keine arglistige Täuschung liegen.

    Mindmap Vorstrafe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vorstrafe-49630 node49630 Vorstrafe node30721 Bundeszentralregister node49630->node30721 node48899 Treu und Glauben node49630->node48899 node29887 arglistige Täuschung node49630->node29887 node43283 Offenbarungspflicht node49630->node43283 node49446 Verwirkung node49446->node48899 node27298 Ausländer node42245 Straftat node32323 Gerichte node30721->node27298 node30721->node42245 node30721->node32323 node43612 Ordnungswidrigkeit node30721->node43612 node50008 Zurückbehaltungsrecht node50008->node48899 node36536 Fürsorgepflicht node36536->node48899 node48780 Verkehrssitte node48899->node48780 node47264 Willenserklärung node29887->node47264 node34383 Fahrlässigkeit node29887->node34383 node29075 Anfechtung node29887->node29075 node34545 Gleichbehandlung node47072 Tendenzbetrieb node34889 Einstellung node43283->node34545 node43283->node47072 node43283->node34889 node43283->node29075 node49761 Vertrag node49761->node29887
    Mindmap Vorstrafe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vorstrafe-49630 node49630 Vorstrafe node29887 arglistige Täuschung node49630->node29887 node43283 Offenbarungspflicht node49630->node43283 node48899 Treu und Glauben node49630->node48899 node30721 Bundeszentralregister node49630->node30721

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete