Direkt zum Inhalt

Basis für Abschreibungen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Grundsätzlich wird unterschieden zwischen dem Bau (Herstellungskosten) und dem Kauf (Anschaffungskosten) einer Immobilie:

    Herstellungskosten

    Anschaffungskosten

    alle Aufwendungen, die durch den Bau einer Immobilie entstehen inkl. der Baunebenkosten

    alle Aufwendungen, die durch die Anschaffung einer Immobilie entstehen inkl. der Kaufnebenkosten

    Nachträgliche Herstellungskosten

    Anschaffungsnahe Herstellungskosten

    Aus- und Umbauten, Erweiterungen und Modernisierungsmaßnahmen, die den Wert der Immobilie deutlich erhöhen (in Abgrenzung zum Erhaltungsaufwand)

    Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen in einem engen zeitlichen Zusammenhang mit der Anschaffung der Immobilie (Aufwand mehr als 15% der Gebäudekosten innerhalb von 3 Jahren)

    Abschreibungsfähig sind nur die (ggf. um die anschaffungsnahen Aufwendungen erhöhten) Anschaffungs- und die Herstellungskosten (zzgl. nachträglicher Herstellungskosten), die auf das Gebäude entfallen. Die Kosten für das Grundstück und dessen Erschließung können nicht abgeschrieben werden.

    Vgl. auch Abschreibung.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Basis für Abschreibungen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/basis-fuer-abschreibungen-52822 node52822 Basis für Abschreibungen node33156 Immobilien node52822->node33156 node34837 Grundstück node52822->node34837 node31208 Abschreibung node52822->node31208 node33124 Herstellungskosten node52822->node33124 node29431 Anschaffungskosten node52822->node29431 node48326 Verwaltungskosten node48326->node33124 node52774 Abschreibung nach Eigennutzung node52774->node33156 node52923 Verfahrensablauf einer Zwangsversteigerung node52923->node33156 node33156->node34837 node39190 Liegenschaft node39190->node34837 node27887 Auflassungsvormerkung node27887->node34837 node47118 Vorsteuerabzug node47118->node34837 node36584 Gewerbebetrieb node34837->node36584 node50026 Werbekosten node50026->node33124 node30077 Aufwendungen node38788 Niederstwertprinzip node31208->node38788 node33703 Gewinn- und Verlustrechnung ... node31208->node33703 node49874 Vermögensgegenstand node33124->node30077 node33124->node49874 node34541 immaterielles Wirtschaftsgut node34541->node29431 node28473 Anlagevermögen node36857 Firmenwert node36857->node29431 node29431->node31208 node29431->node28473 node43215 sonstige betriebliche Aufwendungen node43215->node31208 node27867 Bruttoinlandsprodukt (BIP) node27867->node31208 node52553 unbewegliche Sachen node52553->node33156
      Mindmap Basis für Abschreibungen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/basis-fuer-abschreibungen-52822 node52822 Basis für Abschreibungen node31208 Abschreibung node52822->node31208 node29431 Anschaffungskosten node52822->node29431 node33124 Herstellungskosten node52822->node33124 node34837 Grundstück node52822->node34837 node33156 Immobilien node52822->node33156

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete