Direkt zum Inhalt

Beratungsprotokoll

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Die Anlageberatung eines Privatanlegers wird durch ein Beratungsprotokoll dokumentiert und soll auf den Schutz des Anlegers sowie auf eine zunehmende Beratungsqualität abzielen.

    Gem. § 34 Abs. 2a des Gesetzes über den Wertpapierhandel (Kurzform: Wertpapierhandelsgesetz, WpHG) muss ein Wertpapierdienstleistungsunternehmen (Wertpapier) über jede Anlageberatung bei einem Privatkunden ein schriftliches Protokoll anfertigen. Das Protokoll ist von demjenigen zu unterzeichnen, der die Anlageberatung durchgeführt hat. Eine Ausfertigung ist dem Kunden unverzüglich nach Abschluss der Anlageberatung, jedenfalls vor einem auf der Beratung beruhenden Geschäftsabschluss, in Papierform oder auf einem anderen dauerhaften Datenträger zur Verfügung zu stellen.

    2. Merkmale: Der Inhalt des Beratungsprotokolls wird nach § 14 Abs. 6 der Verordnung zur Konkretisierung der Verhaltensregeln und Organisationsanforderungen für Wertpapierdienstleistungsunternehmen (WpDVerOV) bestimmt und hat vollständige Angaben zu enthalten über a) den Anlass der Anlageberatung,
    b) die Dauer des Beratungsgesprächs,
    c) die der Beratung zugrunde liegenden Informationen über die persönliche Situation des Kunden, einschließlich der nach § 31 Absatz 4 Satz 1 des Wertpapierhandelsgesetzes einzuholenden Informationen, sowie über die Finanzinstrumente und Wertpapierdienstleistungen, die Gegenstand der Anlageberatung sind,
    d) die vom Kunden im Zusammenhang mit der Anlageberatung geäußerten wesentlichen Anliegen und deren Gewichtung,
    e) die im Verlauf des Beratungsgesprächs erteilten Empfehlungen und die für diese Empfehlungen genannten wesentlichen Gründe.

    Vgl. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Produktinformationsblatt.

    Mindmap Beratungsprotokoll Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/beratungsprotokoll-53504 node53504 Beratungsprotokoll node52872 Anlageberatung node53504->node52872 node30634 Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ... node53504->node30634 node48640 Wertpapier node53504->node48640 node50085 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) node53504->node50085 node39685 Liquidität node39685->node30634 node34921 Finanzdienstleistungen node34921->node52872 node52872->node48640 node51352 MiFID node52872->node51352 node31707 Beratung node52872->node31707 node54278 Anlegerschutz- und Funktionsverbesserungsgesetz ... node50396 Vermögensverwaltung node53506 Anleger- und objektgerechte ... node53506->node53504 node53506->node54278 node53506->node50396 node53506->node50085 node27721 Compliance node53506->node27721 node33890 Geldwäsche node33890->node30634 node53443 Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) node53443->node30634 node33147 Factoring node33147->node30634 node48640->node50085 node28518 Anleihe node48640->node28518 node47636 Wechsel node48640->node47636 node51356 MTF node50034 Termingeschäfte node50034->node50085 node50085->node51356 node50085->node51352 node27721->node48640 node31239 Derivate node31239->node48640
    Mindmap Beratungsprotokoll Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/beratungsprotokoll-53504 node53504 Beratungsprotokoll node48640 Wertpapier node53504->node48640 node50085 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) node53504->node50085 node30634 Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ... node53504->node30634 node52872 Anlageberatung node53504->node52872 node53506 Anleger- und objektgerechte ... node53506->node53504

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete