Direkt zum Inhalt

Erb- und Stiftungsmanagement

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    In Kreditinstituten besetzen Experten die Kompetenzen bezüglich  Erb- und Stiftungsangelegenheiten z.B. Übertragung von Vermögenswerten, Verfügungen von Todes wegen, Unternehmensnachfolgen, Stiftung als mögliches Gestaltungselement. Die zentralen Ansprechpartner in den Kreditinstituten sind oftmals juristisch ausgebildet und fungieren für Ihre Kunden gemeinhin auch als Bindeglied zwischen Steuerberater, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder Anwaltskanzlei.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Erb- und Stiftungsmanagement Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/erb-und-stiftungsmanagement-53512 node53512 Erb- und Stiftungsmanagement node44667 Steuerberater node53512->node44667 node49351 Wirtschaftsprüfungsgesellschaft node53512->node49351 node50059 Verfügung von Todes ... node53512->node50059 node44223 Stiftung node53512->node44223 node45335 Steuerordnungswidrigkeit node44667->node45335 node53390 Forensik node53390->node49351 node34604 Hilfeleistung in Steuersachen node34604->node49351 node48399 Wirtschaftsprüfer (WP) node49351->node48399 node53411 3. EU-Geldwäsche-Richtlinie node53411->node44667 node35067 Gläubigerschutz node35067->node44667 node52334 Stiftung für die ... node52334->node44223 node35971 Erbvertrag node50059->node35971 node48218 Testament node50059->node48218 node38128 letztwillige Verfügung node50059->node38128 node47264 Willenserklärung node50059->node47264 node33207 Erbersatzsteuer node33207->node44223 node40621 Kuratorium node43395 Rechtsträger Spaltung von node43395->node44223 node44223->node40621 node51968 Betriebwirtschaftliche Steuerlehre und ... node51968->node49351
      Mindmap Erb- und Stiftungsmanagement Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/erb-und-stiftungsmanagement-53512 node53512 Erb- und Stiftungsmanagement node50059 Verfügung von Todes ... node53512->node50059 node44223 Stiftung node53512->node44223 node44667 Steuerberater node53512->node44667 node49351 Wirtschaftsprüfungsgesellschaft node53512->node49351

      News SpringerProfessional.de

      • Nachfolger verzweifelt gesucht

        So viele Unternehmen wie noch nie sind auf Nachfolgersuche. Gleichzeitig geht die Schere zwischen Übergabewilligen und Übernahmeinteressenten immer weiter auseinander. Woran es liegt und was Unternehmer tun können.

      • Unternehmen profitieren von Corporate Volunteering

        Engagieren sich Mitarbeiter freiwillig für das Gemeinwohl, profitieren nicht nur gemeinnützige Organisationen und Gesellschaft davon, sondern auch Unternehmen. Wie Corporate Volunteering geplant und in der Unternehmensstrategie verankert wird.

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Detlef Hellenkamp
      Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart, Fakultät Wirtschaft
      Studiengangsleiter BWL-Bank

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Gerade bei der umschwärmten Kundengruppe der Unternehmer sind beim Nachlass große Summen im Spiel. Die Erbschaftsteuerreform sorgt bei ihnen für hohen Informationsbedarf, gleichzeitig grenzt das Rechtsdienstleistungsgesetz die Beratung von Banken …
      „Nie war übrigens auch die Gelegenheit besser und die Verantwortung der Stiftungen größer, selbst zu Motoren des Wandels, zu Ideenagenturen für die Lösung der Probleme unserer Gesellschaft zu werden.”1 Was Bundespräsident Herzog hier bei einem …
      Die Problemfelder und Anlegerpräferenzen eines (potenziellen) Kunden werden im Bereich der Wertpapieranlage am deutlichsten artikuliert und wahrgenommen. Es gibt Motivationen, die einen Privatinvestor in anderer Weise handeln lässt als einen …

      Sachgebiete