Direkt zum Inhalt

IFC

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Abk. für International Finance Corporation, Internationale Finanz-Korporation.

    Sitz: Washington, D.C.; am 25.7.1956 gegründete Sonderorganisation der UN.

    Mitglieder (2016): 184.

    Ziel: Unterstützung der wirtschaftlichen Entwicklung von Entwicklungsländern über die Förderung des privaten Sektors durch die Mobilisierung von Privatinvestitionen (Kredite und Beteiligungen an Privatunternehmen in Entwicklungsländern).

    Organe: Identisch mit denen der IBRD (Personalunion).

    Aktivitäten: Die IFC bewilligt zum einen Projektfinanzierung durch langfristige Kredite oder Eigenkapitalbeteiligungen. Dabei werden keine staatlichen Kreditgarantien verlangt, aber marktübliche Zinssätze erhoben. Um adäquate Kofinanzierung durch private Investoren zu gewährleisten, bemüht sich die IFC um Mindestbeteiligungen. Die IFC gibt bei privaten Investitionsprojekten außerdem Consulting und technische Hilfe. Außerdem hilft sie bei der Mobilisierung von privatem Kapital.

    Seit 1993 hat IFC ein Verbindungsbüro in Frankfurt a.M.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap IFC Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ifc-35061 node35061 IFC node47960 UN node35061->node47960 node49289 Weltbankgruppe node35061->node49289 node34422 IBRD node35061->node34422 node32226 Entwicklungshilfe node32226->node35061 node40734 Kreditanstalt für Wiederaufbau ... node32226->node40734 node33250 Entwicklungsländer node32226->node33250 node37867 IWF node32226->node37867 node32521 IDA node34345 Ersparnislücke node32817 Entwicklungsbanken node32817->node35061 node32817->node32521 node32817->node34345 node32817->node34422 node37239 internationale Kapitalbewegungen node37239->node32226 node48745 Weltbank node48745->node34422 node40013 Neue Weltwirtschaftsordnung node47960->node40013 node49289->node34422 node37687 Kapitalhilfe node37687->node34422 node34422->node37867 node38087 ITO node38087->node47960 node49293 United Nations node49293->node47960 node47916 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR) node47916->node47960 node40236 International Finance Corporation node40236->node35061
      Mindmap IFC Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ifc-35061 node35061 IFC node47960 UN node35061->node47960 node34422 IBRD node35061->node34422 node32226 Entwicklungshilfe node32226->node35061 node32817 Entwicklungsbanken node32817->node35061 node40236 International Finance Corporation node40236->node35061

      News SpringerProfessional.de

      • Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei

        Die Zeiten, in denen Vorstände nebenher zahlreiche Aufsichtsratsmandate anhäuften, sind vorbei. Die Hauptgründe: Zeitmangel und strengere Anforderungen. Beginnt nun die Ära der Berufsaufsichtsräte?

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      • Wie agil sind Unternehmen wirklich?

        Großunternehmen und Konzerne müssen große Veränderungen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen Kundenstrategien bewältigen. Customer Experience-Verantwortliche sehen hier noch zuviel Silodenken in den Unternehmen.

      • Was Made in China 2025 für Europa bedeutet

        Europäische Manager schauen häufig nur nach Westen, wenn sie auf der Suche nach den neuesten Trends sind. Dagegen sollten wir unseren Blick viel stärker nach Osten – genauer nach China – ausrichten, wenn wir erkennen wollen, welche Entwicklungen die Welt herausfordern werden, meint Springer-Autor Ralf T. Kreutzer.

      • "Im Einkauf erwarte ich für KI noch einen großen Schub"

        Die Wolf GmbH hat die digitale Transformation im Einkauf stark vorangetrieben. Der Systemanbieter für Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik fördert schnelle Prozesse durch technologischen und organisatorischen Fortschritt, so Purchasing Director Ernst Kranert im Interview.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Martin Klein
      Martin-​Luther-​Universität Halle-​Wittenberg,
      Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät,
      Lehrstuhl für Internationale Wirtschaftsbeziehungen

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Building design and surrounding environment are influencing each other. Environment is usually described by a Geographic Information System (GIS), while buildings are often designed with Building Information Modeling (BIM) software. Despite some …
      One objective of the performance-based design (PBD) of fire safety in buildings is to ensure occupants have an adequate time to escape the effects of the fire unharmed. A commonly accepted threshold of the safe evacuation time is the time it takes …
      This paper deals with the problem of knowledge extraction and processing building related data. Information is retrieved from the IFC files, which are an industry standard for storing building information models (BIM). The IfcWebServer is used as …

      Sachgebiete