Direkt zum Inhalt

Kostenverteilungsprinzipien

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    (Kosten-)Anlastungsprinzipien, (Kosten-)Zurechnungsprinzipien, (Kosten-)Zuordnungsprinzipien; Prinzipien, die die Verteilung bzw. Verrechnung von Kosten zwischen unterschiedlichen Bezugsgrößen (Kostenverrechnung) regeln. Unterschiedliche Kostenverteilungsprinzipien führen zu unterschiedlichen Ergebnissen der Kostenverrechnung.

    Wichtige Prinzipien:
    (1) Verursachungsprinzip (Finalprinzip),
    (2) Identitätsprinzip,
    (3) Proportionalitätsprinzip, ähnlich das Prinzip der minimalen Gemeinkostenstreuung,
    (4) Leistungsentsprechungsprinzip,
    (5) Durchschnittsprinzip und
    (6) Tragfähigkeitsprinzip,
    (7) Prinzip der Gemeinkostenanteilsgleichheit (Kostenanteilsprinzip, Nutzungsprinzip),
    (8) Anlastung unter unternehmenspolitischen Gesichtspunkten (Deckungsbudget).

    Die Auswahl eines Kostenverteilungsprinzips sollte hinsichtlich der zu erfüllenden Rechnungszwecke der Kostenrechnung erfolgen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Kostenverteilungsprinzipien"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Kostenverteilungsprinzipien Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kostenverteilungsprinzipien-40598 node40598 Kostenverteilungsprinzipien node35008 Identitätsprinzip node40598->node35008 node39542 Kostenrechnung node40598->node39542 node46300 Proportionalitätsprinzip node40598->node46300 node49925 Verursachungsprinzip node40598->node49925 node38787 Lagerkosten node38787->node46300 node26976 Bedarfsprinzip node50671 Verteilungspolitik node48631 Verteilungsprinzipien node48631->node40598 node48631->node26976 node48631->node50671 node35219 Gleichheitsprinzip node48631->node35219 node35158 Fertigungslöhne node35158->node35008 node29219 Betriebswirtschaftslehre (BWL) node48143 Wirtschaftlichkeitsprinzip node35008->node29219 node35008->node48143 node36172 Gemeinkostenschlüsselung node33256 Gemeinkosten node33256->node35008 node46300->node36172 node46300->node33256 node32784 Einzelkosten node32784->node49925 node38635 Marginalprinzip node40672 Kuppelprodukte node40672->node49925 node40586 innerbetriebliche Leistungsverrechnung node40586->node49925 node49925->node38635 node35681 Gesamtkostenverfahren node35681->node39542 node51990 internes Rechnungswesen node51990->node39542 node39327 Kosten node39327->node39542 node41465 Investitionsrechnung node41465->node39542
    Mindmap Kostenverteilungsprinzipien Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kostenverteilungsprinzipien-40598 node40598 Kostenverteilungsprinzipien node39542 Kostenrechnung node40598->node39542 node49925 Verursachungsprinzip node40598->node49925 node46300 Proportionalitätsprinzip node40598->node46300 node35008 Identitätsprinzip node40598->node35008 node48631 Verteilungsprinzipien node48631->node40598

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete