Direkt zum Inhalt

Lebenslage

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Konzept aus der Theorie der Sozialpolitik, dessen Bedeutung für die sozialpolitische Forschung v.a. von G. Weisser herausgestellt wurde. Angesichts des unzureichenden Wissens über die Lebenslage sozialpolitischer Zielgruppen lassen sich in der Wissenschaft der Sozialpolitik zwei unterschiedliche Wege der Erfassung der gesellschaftlichen Schwäche der jeweiligen Lebenslage ausmachen, die beide gleichermaßen als wenig befriedigend erscheinen.
    (1) Der eine Weg besteht in der Beschränkung auf den formalen Aspekt der abhängigen Stellung im Arbeitsleben oder in der Konzentration auf nur ganz wenige und statistisch gut erfassbare Merkmale der Lebenslage, z.B. das Einkommen, v.a. bei ökonomischen Analysen.
    (2) Auf dem anderen Weg wird versucht, der Vielfalt menschlicher Interessen und Ziele Rechnung zu tragen; dabei wird für eine umfassende Berücksichtigung von Lebenslagenmerkmalen jedoch oft eine mangelnde Konkretisierbarkeit und eine nur eingeschränkte empirisch-statistische Erfassbarkeit in Kauf genommen.

    Vgl. auch Armut.

    Mindmap Lebenslage Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lebenslage-38440 node38440 Lebenslage node34331 gesellschaftliche Schwäche node38440->node34331 node31824 Armut node38440->node31824 node47235 Theorie der Sozialpolitik node38440->node47235 node34752 Homo oeconomicus node48483 Tarifautonomie node34801 externer Effekt node34331->node48483 node34331->node34801 node27801 Arbeitslosigkeit node34331->node27801 node46058 soziale Sicherung node34331->node46058 node42936 Sozialpolitik node43902 Schwellenländer node48719 Wettbewerb node33250 Entwicklungsländer node40254 internationale Sozialpolitik node40254->node38440 node40254->node42936 node40254->node43902 node40254->node48719 node40254->node33250 node54195 Digitalisierung node38745 Migration node31824->node38745 node48644 Wirtschaftsethik node31824->node48644 node34332 Ethik node31824->node34332 node47235->node34752 node47235->node27801 node47235->node54195 node35657 Globalisierung node47235->node35657 node29883 Arbeitnehmer node26952 Adverse Selection node35160 Effizienz node51731 Sozialpolitik in der ... node51731->node38440 node51731->node35657 node51731->node29883 node51731->node26952 node51731->node35160 node51589 Corporate Social Responsibility node51589->node31824
    Mindmap Lebenslage Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lebenslage-38440 node38440 Lebenslage node31824 Armut node38440->node31824 node47235 Theorie der Sozialpolitik node38440->node47235 node34331 gesellschaftliche Schwäche node38440->node34331 node51731 Sozialpolitik in der ... node51731->node38440 node40254 internationale Sozialpolitik node40254->node38440

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete