Direkt zum Inhalt

Lebenslauf

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Curriculum Vitae (CV); listet zentrale individuelle Daten zu einer Person auf. Der Lebenslauf gibt u.a. Auskunft über die erworbenen Qualifikationen und Bildungsgrade, sowie über bisherige Arbeits- und Sozialerfahrungen. Der CV als Teil einer Bewerbungsunterlage ermöglicht es etwa der Personal-/HR-Abteilung eines Unternehmens, sich einen ersten Eindruck von der Eignung des Bewerbenden in Bezug auf eine ausgeschriebene Stelle/Position zu verschaffen. Die am häufigsten eingesetzte Form ist die des tabellarischen Lebenslaufes. Hier werden die Stationen und Kenntnisse des Bewerberenden in tabellarischer Form als Blöcke nach zeitlichen Kriterien zusammengestellt. Als Katagorien werden häufig verwendet: persönliche Daten, beruflicher Werdegang, schulische Ausbildung, Grundwehrdienst/Freiwilliges Soziales Jahr, berufliche Ausbildung, Studium, Praktika, Weiterbildung, sonstige/zusätzliche Qualifikationen und Kenntnisse. Die Form des Lebenslaufes variiert je nach Land. In Deutschland ist der CV üblicherweise achronologisch aufgebaut. Akademische und berufliche Stationen werden in umgekehrter Reihenfolge aufgelistet, die aktuelle Tätigkeit steht somit ganz oben. Daneben ist im deutschsprachigen Raum immer noch die Qualität des Fotos in einem Lebenslauf bedeutsam. Der CV wird inzwischen überwiegend digital verfasst, nur noch in Ausnahmefällen handschriftlich, wenn vom Adressaten ausdrücklich verlangt. Bei Online-Bewerbungen ist der CV entweder in ein bereitgestelltes Formular auf der Webseite des Unternehmens zu übertragen oder wird als eigene Unterlage per E-Mail dem Adressaten zugeleitet.

    Mindmap Lebenslauf Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lebenslauf-41015 node41015 Lebenslauf node42791 Stelle node41015->node42791 node34394 Eignung node41015->node34394 node31408 Bewerbung node41015->node31408 node31264 Aufbauorganisation node42791->node31264 node44447 Stellenbeschreibung node42791->node44447 node41792 Instanz node41792->node42791 node39279 Leitungssystem node39279->node42791 node35877 Eignungsdiagnostik node34394->node35877 node29751 Assessmentcenter node29751->node34394 node54264 Grundfunktionen des Personalmanagements node54264->node34394 node38456 Motivation node31408->node38456 node37192 Internet node31408->node37192 node33576 E-Mail node31408->node33576 node42932 Personalauswahl node42932->node31408
    Mindmap Lebenslauf Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lebenslauf-41015 node41015 Lebenslauf node42791 Stelle node41015->node42791 node34394 Eignung node41015->node34394 node31408 Bewerbung node41015->node31408

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete