Direkt zum Inhalt

Luftverkehrsteuer

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    bundesgesetzlich geregelte Verkehrsteuer, die den Abflug von Fluggästen von einem deutschen Flughafen mit einem Flugzeug oder Drehflügler (Hubschrauber) eines Luftverkehrsunternehmens zu einem Zielort besteuern. Das Luftverkehrsteuergesetz (LuftVStG) vom 9.12.2010 (BGBl. I 1885; 2013 I 81). Die LuftVSt entsteht nach § 4 LuftVStG mit dem Abflug des Fluggastes von einem deutschen Flughafen. Steuerschuldner ist das Luftverkehrsunternehmen, das den Abflug durchführt (§ 6 I S. 1 LuftVStG). Der Ertrag steht dem Bund zu (Art. 106 I Nr. 3 GG).

    Der Steuersatz ist abhängig von der Entfernung vom Abflugort und in drei Stufen gestaffelt und wird pro Person berechnet (§ 11 LuftVStG): 7,50 Euro, 23,43 Euro und 42,18 Euro.
    Die drei Steuersätze gliedern sich folgendermaßen:
    7,50 Euro (EU-Mitgliedstaaten, EU-Beitrittskandidaten, EFTA-Mitgliedstaaten und in diesem Entfernungskreis liegende Drittstaaten),
    23,43 Euro (Länder, die nicht in die vorgenannte Distanzklasse fallen, bis zu einer Entfernung von 6.000 Kilometern),
    42,18 Euro (Entfernung über 6.000 Kilometer).

    Die LuftVSt wird erhoben und verwaltet durch die Bundesfinanzverwaltung (die Zollverwaltung) - den Hauptzollämtern in denen das Luftfahrtunternehmen seinen Sitz hat.

    Kritik an der LuftVStG wurde von der Luftfahrtindustrie und u.a. dem Land Rheinland-Pfalz geübt, das eine Klage vor dem Bundesverfassungsgericht angestrebt hat. Das BVerfG hat entschieden, dass das LuftVStG mit dem Grundgesetz vereinbar ist (BVerfGE v. 5.11.2014 I 1764 - 1 BvF 3/11).

    Aufkommen: 1.074 Mio. Euro (2016), 1.023 Mio. Euro (2015), 990 Mio. Euro (2014), 978 Mio. Euro (2013), 948 Mio. Euro (2012). 

    Mindmap Luftverkehrsteuer Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/luftverkehrsteuer-54094 node54094 Luftverkehrsteuer node49703 Zollverwaltung node54094->node49703 node31097 Bundesverfassungsgericht (BVerfG) node54094->node31097 node47932 Verkehrsteuern node54094->node47932 node32290 Grundgesetz (GG) node54094->node32290 node31247 Außenwirtschaftsgesetz (AWG) node36659 Hauptzollamt node31247->node36659 node33890 Geldwäsche node37062 nicht tarifäre Handelshemmnisse node37062->node49703 node32483 EXW node32483->node49703 node49703->node33890 node42600 Rechtsanwalt node26954 Anwaltszwang node27114 Bundesrat node33868 Grundrechte node31097->node42600 node31097->node26954 node31097->node27114 node31097->node33868 node49166 Zahlungsaufschub node49166->node36659 node49053 Zoll node49950 Verbrauchsteuern node47932->node49950 node49603 Umsatzsteuer node47932->node49603 node36659->node54094 node36659->node49053 node36659->node49950 node48035 Verfassung node48035->node32290 node43451 Rechtsverordnungen node35960 Föderalismus node47011 Verwaltung node32290->node43451 node32290->node35960 node32290->node47011 node42131 Steuerertragshoheit node42131->node47932 node32017 Doppelbesteuerung node32017->node47932 node33398 Energiesteuer node33398->node49703
    Mindmap Luftverkehrsteuer Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/luftverkehrsteuer-54094 node54094 Luftverkehrsteuer node47932 Verkehrsteuern node54094->node47932 node32290 Grundgesetz (GG) node54094->node32290 node31097 Bundesverfassungsgericht (BVerfG) node54094->node31097 node49703 Zollverwaltung node54094->node49703 node36659 Hauptzollamt node36659->node54094

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete