Direkt zum Inhalt

Bundesgerichte

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Bundesverfassungsgericht (BVerfG) in Karlsruhe.

    2. Oberste Gerichtshöfe des Bundes: Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe, Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) in Leipzig, Bundesfinanzhof (BFH) in München, Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt und Bundessozialgericht (BSG) in Kassel.

    3. Bundesgerichte können nach Art. 96 GG errichtet werden:
    (1) Für Angelegenheiten des gewerblichen Rechtsschutzes (Bundespatentgericht (BPatG) in München);
    (2) als Wehrstrafgerichte, die aber bisher nicht errichtet worden sind;
    (3) als Bundesdisziplinar- und Bundesbeschwerdegericht für Personen, die in einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis stehen (Bundesdisziplinargericht und die Wehrdienstgerichte). Oberster Gerichtshof für diese Gerichte ist der Bundesgerichtshof.

    4. Zur Wahrung der Einheitlichkeit der Rechtsprechung ist gemäß Art. 95 III GG ein Gemeinsamer Senat der obersten Gerichtshöfe gebildet worden.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Bundesgerichte Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bundesgerichte-29881 node29881 Bundesgerichte node31090 Bundesarbeitsgericht (BAG) node29881->node31090 node27310 Bundesfinanzhof (BFH) node29881->node27310 node26926 Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) node29881->node26926 node31097 Bundesverfassungsgericht (BVerfG) node29881->node31097 node31192 Bundesgerichtshof (BGH) node29881->node31192 node50888 Verwaltungsgerichtsbarkeit node44229 Richter node31206 Arbeitsgerichtsbarkeit node31090->node44229 node31090->node31206 node45729 Revision node31090->node45729 node36416 ehrenamtliche Richter node31090->node36416 node28436 Beschwerde node34207 Finanzgericht node32184 Finanzgerichtsbarkeit node27310->node28436 node27310->node34207 node27310->node32184 node27310->node45729 node48123 Verwaltungsgerichtshof (VGH) node42865 Oberverwaltungsgericht (OVG) node26926->node50888 node26926->node48123 node26926->node42865 node26926->node45729 node46719 Sortenschutzrecht node46719->node31192 node48476 Zivilprozess node48476->node31192 node30722 BGHSt node30722->node31192 node31192->node45729 node54093 Kernbrennstoffsteuer node54093->node31097 node54222 Comprehensive Economic and ... node54222->node31097 node32323 Gerichte node32323->node31097
      Mindmap Bundesgerichte Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bundesgerichte-29881 node29881 Bundesgerichte node31097 Bundesverfassungsgericht (BVerfG) node29881->node31097 node31192 Bundesgerichtshof (BGH) node29881->node31192 node26926 Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) node29881->node26926 node27310 Bundesfinanzhof (BFH) node29881->node27310 node31090 Bundesarbeitsgericht (BAG) node29881->node31090

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Eggert Winter
      Hessische Staatskanzlei
      Leitender Ministerialrat

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Wie Legislative und Exekutive ist auch die Judikative in das System der Checks and Balances eingebunden. Allerdings hat der Supreme Court in Eigenregie die ihm von der Verfassung zugewiesenen Aufgaben um eine weitere, äußerst bedeutsame ergänzt — die
      Der Supreme Court wurde nicht als Verfassungsgericht konzipiert, er hat sich diese Funktion selber zugesprochen. Seitdem fungiert das Oberste Bundesgericht als höchste Schiedsinstanz bei Konflikten. Seine politische Bedeutung rührt daher, dass es Ges
      Art. 92 des Grundgesetzes (GG) vertraut die rechtsprechende Gewalt den Richtern an: „…sie wird durch das Bundesverfassungsgericht, durch die in diesem Grundgesetz vorgesehenen Bundesgerichte und durch die Gerichte der Länder ausgeübt“. Art. 93 GG …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete