Direkt zum Inhalt

Bundespatentgericht (BPatG)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1961 am Sitz des Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA) errichtet.

    1. Verfassung und Verfahren sind grundlegend in §§ 65 ff., 73 ff., 123 ff. PatG geregelt und werden in anderen Gesetzen, die Zuständigkeiten des BPatG begründen, teils ergänzt, teils durch Verweisung für entsprechend anwendbar erklärt, ergänzend sind GVG und ZPO anzuwenden (§ 99 I PatG, § 82 I MarkenG).

    2. Zuständigkeiten: (1) Markenrecht: Beschwerden gegen Beschlüsse der Markenstellen und Markenabteilungen des DPMA (§ 66 MarkenG); (2) Patentrecht: Beschwerden gegen Beschlüsse der Prüfstellen und Patentabteilungen des DPMA (§ 73 PatG), Klagen auf Erklärung der Nichtigkeit von Patenten, auf Rücknahme von Patenten und Klagen und einstweilige Verfügungen wegen Erteilung einer Zwangslizenz (§§ 81, 85 PatG);
    (3) Gebrauchsmuster- und Halbleiterschutzrecht: Beschwerden gegen Beschlüsse der Gebrauchsmusterstellen und -abteilungen des DPMA (§ 18 GebrMG), Klagen auf Erteilung einer Zwangslizenz (§ 20 GebrMG) und Beschwerden gegen die Beschlüsse der Topografiestelle und -abteilung des DPMA (§ 4 IV HalbleiterSchG);
    (4) Sortenschutzrecht: Beschwerden gegen Entscheidungen der Widerspruchsausschüsse des Bundessortenamtes (BSA); vgl. § 34 SSchG;
    (5) Geschmacksmusterrecht: Beschwerden gegen Beschlüsse des DPMA in Geschmacksmustersachen (§ 10a GeschmMG; § 23 GeschmMG in der ab 1.6.2004 geltenden Fassung).

    3. Einsicht in Akten: Akteneinsicht.

    4. Gebühren: Patentkostengesetz (PatKostG) vom 13.12.2001 (BGBl. I 2001, 3656 m.spät.Änd.)

    5. Rechtsmittelgericht: Bundesgerichtshof (BGH).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Bundespatentgericht (BPatG) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bundespatentgericht-bpatg-27462 node27462 Bundespatentgericht (BPatG) node31045 Deutsches Patent- und ... node27462->node31045 node27173 Bundessortenamt (BSA) node27462->node27173 node41927 Partei node26926 Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) node31097 Bundesverfassungsgericht (BVerfG) node29881 Bundesgerichte node29881->node27462 node29881->node26926 node29881->node31097 node31192 Bundesgerichtshof (BGH) node29881->node31192 node27310 Bundesfinanzhof (BFH) node29881->node27310 node48476 Zivilprozess node48476->node31192 node30722 BGHSt node30722->node31192 node45729 Revision node31192->node27462 node31192->node45729 node33114 Gebrauchsmusterrolle node31589 Akteneinsicht node33114->node31589 node45237 Patent Cooperation Treaty ... node31045->node45237 node31589->node27462 node31589->node41927 node31589->node31192 node46719 Sortenschutzrecht node46719->node27462 node46719->node31192 node30677 Bundesoberbehörde node27173->node31589 node27173->node46719 node27173->node30677 node45871 Schiedsstelle node45871->node31045 node48378 Urheberbezeichnung node48378->node31045 node35828 Gesamtvertrag node35828->node31045
      Mindmap Bundespatentgericht (BPatG) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bundespatentgericht-bpatg-27462 node27462 Bundespatentgericht (BPatG) node31045 Deutsches Patent- und ... node27462->node31045 node27173 Bundessortenamt (BSA) node27462->node27173 node31589 Akteneinsicht node27462->node31589 node31192 Bundesgerichtshof (BGH) node27462->node31192 node29881 Bundesgerichte node29881->node27462

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Astrid Meckel
      Oberlandesgericht Frankfurt am Main
      Richterin am Oberlandesgericht Frankfurt am Main

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com