Direkt zum Inhalt

Niveausicherungsklausel

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Das Rentenniveau ist im System der Alterssicherung eine wichtige Orientierungsgröße. Es beschreibt die Höhe einer sog. Standardrente (nach 45 sozialversicherungspflichtigen Jahren mit einem Durchschnittsverdienst), gemindert um die vom Rentner zu leistenden Sozialabgaben (Kranken- und Pflegeversicherung). Das Rentenniveau drückt das prozentuale Verhältnis der Nettorente eines Standardrentners gegenüber dem Nettoarbeitsentgelt eines heutigen Durchschnittsverdieners aus. Da sich durch das Alterseinkünftegesetz (AltEinkG) die steuerliche Betrachtungsweise völlig verändert hat, ist jetzt das Rentenniveau vor Steuern das Gradmaß für das Mindestsicherungsziel der gesetzlichen Rentenversicherung. Der Ausgangswert 2003 für das so ermittelte Rentenniveau lag bei 53 Prozent. Durch die Riester-Reform, wirksam geworden zum 1.4.2004 und den Nachhaltigkeitsfaktor ist das steuerbereinigte Nettorentenniveau weiter gesunken. Mit der Niveausicherungsklausel soll verhindert werden, dass das durchschnittliche Niveau der Renten im Verhältnis zu den Einkommen der Erwerbstätigen unter eine bestimmte Grenze fällt.

    Das Sicherungsniveau wird bis zum Jahr 2025 bei 48 Prozent gehalten. Hierfür wurde die Rentenanpassungsformel so ergänzt, dass bis zum Jahr 2025 mindestens ein Niveau von 48 Prozent erreicht wird.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Niveausicherungsklausel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/niveausicherungsklausel-53117 node53117 Niveausicherungsklausel node26986 Alterseinkünftegesetz (AltEinkG) node53117->node26986 node37498 Nachhaltigkeitsfaktor node53117->node37498 node28356 Alterssicherungssysteme node53117->node28356 node51495 Hinterbliebenenversorgung node53116 Nachholfaktor node53116->node53117 node51620 Basisrente node51620->node26986 node28730 Altersentlastungsbetrag node28730->node26986 node44466 Portabilität node40608 nachgelagerte Besteuerung node40608->node26986 node26986->node44466 node33541 Gesetzliche Rentenversicherung (GRV) node43358 Rentenformel node37498->node43358 node42819 Rentenversicherung node37498->node42819 node45161 Rente node45161->node28356 node28356->node51495 node28356->node33541 node29065 aktueller Rentenwert node29065->node37498 node44142 Rentenreform node44142->node37498 node44142->node28356
      Mindmap Niveausicherungsklausel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/niveausicherungsklausel-53117 node53117 Niveausicherungsklausel node37498 Nachhaltigkeitsfaktor node53117->node37498 node28356 Alterssicherungssysteme node53117->node28356 node26986 Alterseinkünftegesetz (AltEinkG) node53117->node26986 node53116 Nachholfaktor node53116->node53117

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete