Direkt zum Inhalt

Veredelungsvorgang

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Im Rahmen der aktiven Veredelung und passiven Veredelung sind nach dem Unionszollkodex und dem Unionszollrecht verschiedene Veredelungsvorgänge zu unterscheiden: Bearbeitung, Ausbesserung und Verarbeitung. Bei der Bearbeitung bleibt die Einfuhrware gegenständlich individuell mit ihren wesentlichen Merkmalen erhalten, z.B. beim Färben von Geweben. Bei der Verarbeitung findet eine weit gehende Umgestaltung der Einfuhrware statt. Sie bleibt nur der Substanz nach erhalten, z.B. beim Herstellen von Bier aus Hopfen und Malz. Ausbesserung einschließlich Instandsetzung und Regulierung als dritter Veredelungsvorgang ist etwa die Reparatur einer Uhr, der Wartungsdienst bei Fahrzeugen, die Reinigung von Geweben. Zusätzlich gibt es als vierten Veredelungsvorgang bei der aktiven Veredelung die Verwendung von Produktionshilfsmitteln. Das sind Nicht-Unionswaren, die nicht in die Veredelungserzeugnisse eingehen, sondern lediglich deren Herstellung ermöglichen oder erleichtern, selbst wenn sie dabei vollständig verbraucht werden wie etwa Gussformen oder Abdeckfolien.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Veredelungsvorgang"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Veredelungsvorgang Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/veredelungsvorgang-49779 node49779 Veredelungsvorgang node50967 Veredelungserzeugnisse node49779->node50967 node42951 passive Veredelung node49779->node42951 node53528 Unionszollkodex node49779->node53528 node27633 aktive Veredelung node49779->node27633 node38563 Nicht-Unionswaren node49779->node38563 node49016 Ursprungsland node49016->node53528 node49561 Veredelungsverkehr node49561->node50967 node50967->node53528 node50967->node27633 node49709 Besondere Verfahren node50967->node49709 node36745 Einfuhr node36330 Drittland node49053 Zoll node42951->node36745 node42951->node36330 node42951->node49053 node30043 Ausfuhrzollstelle node30043->node53528 node27633->node53528 node48926 Zollverfahren node27633->node48926 node49342 Veredelung node27633->node49342 node28512 Ausgangszollstelle node28512->node53528 node28512->node38563 node29142 Carnet TIR node29142->node38563 node50827 Ware node50827->node38563 node48612 Umwandlung node48612->node27633 node31139 Beistellung node31139->node42951 node31139->node27633 node31139->node38563
    Mindmap Veredelungsvorgang Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/veredelungsvorgang-49779 node49779 Veredelungsvorgang node27633 aktive Veredelung node49779->node27633 node38563 Nicht-Unionswaren node49779->node38563 node53528 Unionszollkodex node49779->node53528 node42951 passive Veredelung node49779->node42951 node50967 Veredelungserzeugnisse node49779->node50967

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete