Direkt zum Inhalt

Ausgangszollstelle

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Zollstelle an der EU-Außengrenze, bei der das zweistufige Ausfuhrverfahren nach dem Unionszollkodex (UZK) endet und die Ware aus dem Zollgebiet der EU ausgeht. Das elektronisch mit dem IT-Verfahren ATLAS-Ausfuhr/AES erstellte Ausfuhrbegleitdokument (ABD) ist vorzulegen (zweite Stufe des zweistufigen Ausfuhrverfahrens). Der körperliche Ausgang wird von der Ausgangszollstelle der Ausfuhrzollstelle im Binnenland (erste Stufe des zweistufigen Ausfuhrverfahrens) elektronisch bestätigt. Das Ausfuhrverfahren gilt für Unionswaren und sinngemäß bei der Wiederausfuhr von Nicht-Unionswaren.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Ausgangszollstelle Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausgangszollstelle-28512 node28512 Ausgangszollstelle node27056 ATLAS node28512->node27056 node48259 Wiederausfuhr node28512->node48259 node50937 Zollgebiet node28512->node50937 node50625 Zollstelle node28512->node50625 node53528 Unionszollkodex node28512->node53528 node30458 Ausfuhrverfahren node28512->node30458 node47530 Zollverwaltungsgesetz (ZollVG) node47530->node53528 node54128 Einheitsdatensatz node54128->node27056 node47983 zugelassener Empfänger node47983->node27056 node27056->node53528 node48259->node50937 node48486 Zollinland node48486->node50937 node45079 Schutzzoll node45079->node50937 node54217 Brexit node54217->node50937 node47930 Vernichtung node47930->node53528 node49709 Besondere Verfahren node49709->node53528 node49703 Zollverwaltung node50625->node49703 node51729 modernisierter Zollkodex node53528->node51729 node49561 Veredelungsverkehr node49561->node30458 node38243 Kriegswaffenkontrollgesetz (KWKG) node48926 Zollverfahren node30458->node38243 node30458->node48926 node50699 Zollbeschau node50699->node50625 node50752 vorübergehende Verwahrung node50752->node50625 node36992 Nationales Zollrecht node36992->node50625 node36992->node30458 node50413 zugelassener Versender node50413->node27056
      Mindmap Ausgangszollstelle Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausgangszollstelle-28512 node28512 Ausgangszollstelle node50625 Zollstelle node28512->node50625 node30458 Ausfuhrverfahren node28512->node30458 node53528 Unionszollkodex node28512->node53528 node50937 Zollgebiet node28512->node50937 node27056 ATLAS node28512->node27056

      News SpringerProfessional.de

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      • Agile Führung zur Stärkung der Veränderungsintelligenz

        Braucht Agilität überhaupt noch Führung? Oder sind Führung und Agilität nicht ein Widerspruch in sich? Wie das Konzept der Veränderungsintelligenz zeigt, hängt die Antwort vom jeweiligen Agilitätskontext ab, so Gastautorin Antje Freyth.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Carsten Weerth
      Hauptzollamt Bremen
      Lehrbeauftragter an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Der Aufbau des § 13b UStG ist sachlich sicherlich nicht logisch, wenn man sich nachfolgende Darstellung anschaut. Um jedoch in diesem essential einen roten Faden zu gewährleisten, wird im Folgenden unter Beibehaltung der gesetzlichen Reihenfolge …
      Der Außenhandel ist eingebunden in ökonomische, politische und rechtliche Rahmenbedingungen, die von einem Handel treibenden Unternehmen zu beachten sind. Im Vordergrund dieses Kapitels steht eine Beschreibung der Welthandelsbeziehungen und der …
      Wer einen Beitrag für einen „Leitfaden für Praktiker“ mit der anspruchsvollen Überschrift „Import und Export aus der Sicht des Zolls“ schreibt,“ muß wissen (und sagen), welche Aufgabe dieser knappe Beitrag erfüllen soll. Es sollen Lern- und …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete