Direkt zum Inhalt

Zollgebiet

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Das Zollgebiet der EU ist im Art. 4 UZK festgelegt und hat eine entscheidende Bedeutung für den Geltungsbereich der Zollvorschriften: die Überwachung des Warenverkehrs, die zollamtliche Behandlung der Waren und die Zollbemessung. Wie sich aus Art. 28 AEUV ergibt, erfordert eine Zollunion ein einheitliches Zollgebiet, auf das auch in verschiedenen Rechtsakten der Union ausdrücklich Bezug genommen wird. 2. Einzelheiten: Das EU-Zollgebiet ist nicht identisch mit dem Staatsgebiet. Es ist entsprechend dem Beitritt neuer Staaten zur EU mehrfach erweitert worden und umfasst nachstehende Gebiete:
    das Gebiet des Königreichs Belgien;
    das Gebiet der Republik Bulgarien;
    das Gebiet des Königreichs Dänemark, mit Ausnahme der Färöer und Grönlands;
    das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland, mit Ausnahme der Insel Helgoland sowie des Gebiets von Büsingen (Vertrag vom 23.11.1964 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Schweizerischen Eidgenossenschaft);
    das Gebiet des Königreichs Spanien, mit Ausnahme von Ceuta und Melilla;
    das Gebiet der Französischen Republik, mit Ausnahme der französischen überseeischen Länder und Hoheitsgebiete, auf welche der Vierte Teil des AEUV Anwendung findet (Anhang II AEUV: Neukaledonien, Französisch-Polynesien, Französische Süd- und Antarktisgebiete, Wallis und Futuna, Mayotte, St. Pierre und Miquelon);
    das Gebiet der Griechischen Republik;
    das Gebiet Irland;
    das Gebiet der Italienischen Republik, mit Ausnahme der Gemeinden Livigno und Campione d' Italia sowie des zum italienischen Gebiet gehörenden Teils des Luganersees zwischen dem Ufer und der politischen Grenze der zwischen Lavena Ponte Tresa und Porto Ceresio gelegenen Zone;
    das Gebiet des Großherzogtums Luxemburg;
    das Gebiet des Königreichs der Niederlande in Europa;
    das Gebiet der Republik Österreich;
    das Gebiet der Portugiesischen Republik;
    das Gebiet der Republik Finnland;
    das Gebiet des Königreichs Schweden;
    das Gebiet des Vereinten Königreichs Großbritannien und Nordirland sowie die Kanalinseln und die Insel Man;
    das Gebiet der Tschechischen Republik;
    das Gebiet der Republik Estland;
    das Gebiet der Republik Zypern (nach Maßgabe der Beitrittsakte 2003);
    das Gebiet der Republik Lettland;
    das Gebiet der Republik Litauen;
    das Gebiet der Republik Ungarn;
    das Gebiet der Republik Malta;
    das Gebiet der Republik Polen;
    das Gebiet Rumäniens;
    das Gebiet der Republik Slowenien;
    das Gebiet der Slowakischen Republik; 
    das Gebiet der Republik Kroatien. Trotz seiner Lage außerhalb des Gebiets der Französischen Republik gilt auch das Gebiet des Fürstentums Monaco zum Zollgebiet der EU gehörend. Zusätzlich gehören zum Zollgebiet der EU die Küstenmeere, die innerhalb der Küstenlinie gelegenen Meeresgewässer und der Luftraum der Mitgliedsstaaten und Gebiete, mit Ausnahme der Küstenmeere, der innerhalb der Küstenlinie gelegenen Meeresgewässer und des Luftraums, die zu Gebieten gehören, die nicht Teil des Zollgebiets der EU sind.

    Mindmap Zollgebiet Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zollgebiet-50937 node50937 Zollgebiet node35709 Freihandelszone node30043 Ausfuhrzollstelle node28512 Ausgangszollstelle node28512->node50937 node28512->node30043 node36587 Unionswaren node28512->node36587 node38563 Nicht-Unionswaren node28512->node38563 node36587->node50937 node38563->node50937 node27633 aktive Veredelung node27633->node50937 node28662 Dienstleistungen node31139 Beistellung node31139->node50937 node31139->node36587 node31139->node38563 node31139->node27633 node31139->node28662 node31660 Außenhandel node49053 Zoll node31660->node49053 node54217 Brexit node54217->node50937 node34781 Europäische Zentralbank (EZB) node54217->node34781 node47067 Zollunion node54217->node47067 node30919 Binnenmarkt node54217->node30919 node38745 Migration node54217->node38745 node49282 tarifäre Handelshemmnisse node49282->node47067 node45766 Steuern node36330 Drittland node49053->node50937 node49053->node49282 node49053->node45766 node49053->node36330 node47067->node50937 node47067->node35709 node47067->node49053 node30755 Ausfuhrabfertigung node30755->node50937 node30755->node28512
    Mindmap Zollgebiet Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zollgebiet-50937 node50937 Zollgebiet node47067 Zollunion node50937->node47067 node54217 Brexit node54217->node50937 node49053 Zoll node49053->node50937 node31139 Beistellung node31139->node50937 node28512 Ausgangszollstelle node28512->node50937

    News SpringerProfessional.de

    Bücher

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete

    Interne Verweise