Direkt zum Inhalt

widerstreitende Steuerfestsetzung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Allgemein: Widerstreitende Steuerfestsetzungen sind Steuerfestsetzungen, die einander inhaltlich widersprechen. Dies ist regelmäßig der Fall, wenn aus einem Sachverhalt, der steuerlich nur einmal zu berücksichtigen ist, unterschiedliche steuerliche Schlussfolgerungen gezogen werden, die sich denkgesetzlich (logisch) ausschließen (sog. Kollisionsfälle).

    2. Änderungsmöglichkeit: Die Bestandskraft des fehlerhaften Bescheids kann durch die Änderungsvorschrift des § 174 AO durchbrochen werden. Die Vorschrift enthält eigene Regelungen zur Ablaufhemmung, um die Kollision auch nach eingetretener Festsetzungsverjährung noch beseitigen zu können. Die Beseitigung der Kollision kann sich sowohl zugunsten als auch zuungunsten des Steuerpflichtigen auswirken. Auf ein evtl. Verschulden des Steuerpflichtigen oder der Finanzbehörde kommt es nicht an.

    3. Regelungsbereich: Im Einzelnen erfasst § 174 AO die folgenden Fallgestaltungen: a) mehrfache Berücksichtigung eines Sachverhalts zuungunsten eines oder mehrerer Steuerpflichtiger,
    b) mehrfache Berücksichtigung eines Sachverhalts zugunsten eines oder mehrerer Steuerpflichtiger,
    c) irrtümliche Nichtberücksichtigung eines Sachverhalts in der erkennbaren Annahme, er sei in einem anderen Bescheid zu erfassen (sog. negativer Widerstreit),
    d) Änderung eines Steuerbescheids (ergangen aufgrund irriger Beurteilung eines Sachverhalts) auf Rechtsbehelf/ Antrag des Steuerpflichtigen zu seinen Gunsten,
    e) Spezialtatbestand für am Verfahren nach d) beteiligte Dritte.

    Entsprechend der neuesten Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs kann ein Steuerbescheid bei Doppelberücksichtigung eines Sachverhalts auch dann nach Maßgabe von § 174 Abs. 1 AO geändert werden, wenn der widerstreitende Steuerbescheid von einer Behörde eines EU-Mitgliedstaats stammt, BFH Urteil vom 9.5.2012, I R 73/10.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap widerstreitende Steuerfestsetzung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/widerstreitende-steuerfestsetzung-48638 node48638 widerstreitende Steuerfestsetzung node35428 Festsetzungsverjährung node48638->node35428 node45288 Steuerpflichtiger node48638->node45288 node27060 Bestandskraft node48638->node27060 node29156 Bescheid node48638->node29156 node48797 Treuhänder node48797->node45288 node30696 Außenprüfung node46524 Steuerhinterziehung node42063 Steuerfestsetzung node48890 Verjährung node48890->node35428 node35428->node30696 node35428->node46524 node35428->node42063 node44231 Steuerausländer node45601 Steuerpflicht node45601->node45288 node52774 Abschreibung nach Eigennutzung node52774->node45288 node45288->node44231 node48996 Verwaltungsakt node27060->node48996 node52191 Arbeitslosengeld II/Hartz IV node52191->node29156 node27893 Behörde node44768 steuerliches Einlagekonto node44768->node29156 node40085 Kommanditgesellschaft (KG) node40085->node29156 node29156->node27893 node36791 Einspruch node36791->node27060 node44217 Steuererlass node44217->node27060 node32038 Hinzuziehung node32038->node48638 node32038->node45288
      Mindmap widerstreitende Steuerfestsetzung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/widerstreitende-steuerfestsetzung-48638 node48638 widerstreitende Steuerfestsetzung node27060 Bestandskraft node48638->node27060 node29156 Bescheid node48638->node29156 node45288 Steuerpflichtiger node48638->node45288 node35428 Festsetzungsverjährung node48638->node35428 node32038 Hinzuziehung node32038->node48638

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete