Direkt zum Inhalt

Steuerpflichtiger

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Steuerrecht allgemein (Abgabenordnung): derjenige, der eine Steuer schuldet, für eine Steuer haftet, eine Steuer für Rechnung eines Dritten einzubehalten und abzuführen, eine Steuererklärung abzugeben, Sicherheit zu leisten, Bücher und Aufzeichnungen zu führen oder andere ihm durch die Steuergesetze auferlegte Verpflichtungen zu erfüllen hat (§ 33 I AO). Steuerpflichtige sind auch gesetzliche Vertreter, Vermögensverwalter und Verfügungsberechtigte. Steuerpflichtiger ist nicht, wer in fremder Sache Auskunft zu erteilen, Urkunden vorzulegen, ein Sachverständigengutachten zu erstellen oder das Betreten von Grundstücken, Geschäfts- und Betriebsräumen zu gestatten hat (§ 33 II AO).

    2. Spezielle Steuerarten: Vom vorstehenden Begriffsverständnis ganz zu unterscheiden sind die speziellen Begriffe beschränkt Steuerpflichtiger (Steuerausländer) und unbeschränkt Steuerpflichtiger (Steuerinländer), die sich auf zwei unterschiedliche Kategorien der subjektiven Steuerpflicht beziehen und festlegen, nach welchen Regeln jemand bei der Einkommen-, Körperschaftsteuer oder Erbschaftsteuer besteuert wird.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Steuerpflichtiger Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/steuerpflichtiger-45288 node45288 Steuerpflichtiger node27741 beschränkt Steuerpflichtiger node45288->node27741 node52793 Anlage Vorsorgeaufwand node52793->node45288 node50563 Vorsorgeaufwendungen node52793->node50563 node36673 Einkommensteuer node37245 Kirchensteuer node32627 Grund und Boden node34843 Gebäudekosten node41462 lineare Abschreibung node52774 Abschreibung nach Eigennutzung node52774->node45288 node52774->node32627 node52774->node34843 node52774->node41462 node50528 Veranlagung node43173 Steuererklärung node50528->node43173 node27965 beschränkte Steuerpflicht node27741->node27965 node52758 Anlage KAP node52758->node45288 node52758->node36673 node52758->node37245 node52758->node43173 node46815 Steuerabzug node52758->node46815 node33750 Gewerbesteuererklärung node33750->node43173 node28259 Besteuerungsgrundlage node43173->node45288 node43173->node28259 node45416 Pauschbesteuerung node45416->node27741
      Mindmap Steuerpflichtiger Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/steuerpflichtiger-45288 node45288 Steuerpflichtiger node27741 beschränkt Steuerpflichtiger node45288->node27741 node43173 Steuererklärung node43173->node45288 node52793 Anlage Vorsorgeaufwand node52793->node45288 node52774 Abschreibung nach Eigennutzung node52774->node45288 node52758 Anlage KAP node52758->node45288

      News SpringerProfessional.de

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      • Agile Führung zur Stärkung der Veränderungsintelligenz

        Braucht Agilität überhaupt noch Führung? Oder sind Führung und Agilität nicht ein Widerspruch in sich? Wie das Konzept der Veränderungsintelligenz zeigt, hängt die Antwort vom jeweiligen Agilitätskontext ab, so Gastautorin Antje Freyth.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Norbert Dautzenberg
      Jade Hochschule
      Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth/,
      Standort Wilhelmshaven
      Verwalter einer Professur für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
      Prof. Michael Bartsch
      Steuerberater Prof. Michael Bartsch
      Diplom-Finanzwirt
      Prof. Dr. Wolfgang Eggert
      Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
      Lehrstuhlinhaber des Instituts für Wirtschaftstheorie und Finanzwissenschaft
      Steffen Minter
      Institut für Wirtschaftstheorie und
      Finanzwissenschaften, Albert-Ludwigs-Universität
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Um die internationale Steuerumgehung zu bekämpfen hat der Gesetzgeber eine Anzeigepflicht eingeführt. Welche Pflichten Unternehmen und Kreditinstitute erfüllen müssen. 
      Das folgende Kapitel 3 bezieht sich auf den ersten Teil des im vorausgegangenen Kapitel 2.1.3 dargestellten Forschungsbedarf. Konkret geht es darum, Transparenz zu erlangen, welche Anlegerkreise eine Affinität zu WI haben, welche Anlagepotenziale …
      Nachdem in dieser Arbeit bislang die zivilrechtlichen Aspekte der beiden Vorstandsmodelle im Mittelpunkt standen, sind abschließend steuerrechtliche Fragen im Hinblick auf die Anbindung einer Stiftung zu erörtern. Den Ausgangspunkt der …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete