Direkt zum Inhalt

Zufallszahlen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    durch einen Zufallsmechanismus gewonnene Folge (beispielsweise) der Ziffern 0, 1, 2, ..., 9 mit der Maßgabe, dass jede Ziffer mit Wahrscheinlichkeit 0,1 aufgetreten ist (gleichverteilte Zufallszahlen). Z.B. können Zufallszahlen durch Entnahme von Kugeln mit Zurücklegen aus einer Urne gewonnen werden, die je eine Kugel mit den Ziffern 0, ..., 9 enthält. Zufallszahlen werden bei Bedarf durch Algorithmen automatisch erzeugt (Pseudo-Zufallszahlen), wobei jeweils ein geeigneter deterministischer Generierungsprozess zugrunde gelegt wird (Zufallsgenerator). Die Überprüfung der Qualität einer Ziffernfolge, zufällig zu sein, erfolgt mithilfe statistischer Testverfahren. Zur Erzeugung von Zufallszahlen, die Realisationen einer Variablen mit einer bestimmten Verteilung, z.B. einer Normalverteilung, sein sollen, werden gleichverteilte Zufallszahlen geeignet transformiert.

    Für die praktische Anwendung stehen auch tabellarische Verzeichnisse von Zufallszahlen zur Verfügung (Zufallszahlentafel), haben aber keine praktische Bedeutung mehr. Zufallszahlen bilden die Basis aller Simulationen (von stochastischen Vorgängen).

    Mindmap Zufallszahlen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zufallszahlen-48342 node48342 Zufallszahlen node47286 Verteilung node48342->node47286 node39769 Normalverteilung node48342->node39769 node47215 Variable node48342->node47215 node41922 statistische Testverfahren node48342->node41922 node43498 Prognose node43498->node47215 node43833 Simulation node40549 Monte-Carlo-Methode node40549->node48342 node40549->node43833 node51203 Zufallsgenerator node40549->node51203 node34787 Egalitarismus node34787->node47286 node42989 Parameter node42989->node47286 node28385 Bedarfsgerechtigkeit node28385->node47286 node28886 Distribution node47286->node28886 node43166 Programm node30653 Aggregation node30653->node47215 node28711 arithmetisches Mittel node39769->node28711 node35039 Grundgesamtheit node39769->node35039 node40284 Inferenzstatistik node39769->node40284 node49676 Validität node49676->node47215 node47215->node43166 node45267 Statistik node45267->node41922 node41504 Kontingenz node41504->node41922 node41922->node39769 node41922->node40284 node39501 Korrelationskoeffizient node39501->node39769 node51203->node48342
    Mindmap Zufallszahlen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zufallszahlen-48342 node48342 Zufallszahlen node39769 Normalverteilung node48342->node39769 node41922 statistische Testverfahren node48342->node41922 node47215 Variable node48342->node47215 node47286 Verteilung node48342->node47286 node40549 Monte-Carlo-Methode node40549->node48342

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete