Direkt zum Inhalt

Zwischenscheine

(weitergeleitet von Anrechtschein)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Interimsscheine, Anrechtsscheine. 1. Vorläufige Urkunden, die nach Gründung einer AG oder bei Kapitalerhöhung vor Ausstellung der endgültigen Aktien anstelle dieser ausgegeben werden, jedoch nicht vor Eintragung der AG bzw. der Kapitalerhöhung im Handelsregister. Zwischenscheine sind Wertpapiere, müssen auf den Namen lauten und sind als Orderpapiere durch Indossament übertragbar (§§ 10 III, 68 AktG). Die Übertragung muss bei der Gesellschaft unter Nachweis des Übergangs zur Eintragung im Aktienregister angemeldet werden. Für den Mindestnennbetrag gelten die gleichen Regeln wie bei Aktien (1 Euro; § 8 IV AktG). Abhandengekommene oder vernichtete Zwischenscheine können im Aufgebotsverfahren für kraftlos erklärt, beschädigte ohne weiteres ersetzt werden (§§ 72–74 AktG).

    2. Urkunden zur Abfertigung von einfuhrzollbarem Freigut im Zwischenauslandsverkehr.

    Vgl. auch Nämlichkeitsmittel.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Zwischenscheine Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zwischenscheine-51231 node51231 Zwischenscheine node37122 Nämlichkeitsmittel node51231->node37122 node29451 Aufgebotsverfahren node51231->node29451 node33408 Gründung einer AG node51231->node33408 node29112 Aktienregister node51231->node29112 node45253 Orderpapier node51231->node45253 node39033 Indossament node51231->node39033 node41431 Kaduzierung node36967 Nämlichkeit node36967->node37122 node50625 Zollstelle node38279 Nämlichkeitssicherung node37122->node50625 node37122->node38279 node28531 Ausschlussurteil node28531->node29451 node47636 Wechsel node37898 Kraftloserklärung von Wertpapieren node29571 Bundesanzeiger node29451->node47636 node29451->node37898 node29451->node29571 node27687 Clearstream International S.A. node46072 privates Veräußerungsgeschäft node33408->node46072 node29754 Betriebsvermögen node33408->node29754 node46124 Satzung node33408->node46124 node41781 Namensaktie node29112->node41431 node29112->node27687 node29112->node41781 node49117 Voll-Indossament node49117->node39033 node50183 Verwertung node50183->node39033 node42538 Scheck node42538->node39033 node39033->node45253 node27889 Aktiengesellschaft (AG) node27889->node33408 node44798 Rückwaren node44798->node37122
      Mindmap Zwischenscheine Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zwischenscheine-51231 node51231 Zwischenscheine node33408 Gründung einer AG node51231->node33408 node39033 Indossament node51231->node39033 node29112 Aktienregister node51231->node29112 node29451 Aufgebotsverfahren node51231->node29451 node37122 Nämlichkeitsmittel node51231->node37122

      News SpringerProfessional.de

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      • Agile Führung zur Stärkung der Veränderungsintelligenz

        Braucht Agilität überhaupt noch Führung? Oder sind Führung und Agilität nicht ein Widerspruch in sich? Wie das Konzept der Veränderungsintelligenz zeigt, hängt die Antwort vom jeweiligen Agilitätskontext ab, so Gastautorin Antje Freyth.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Cordula Heldt
      Deutsches Aktieninstitut e.V.
      Referentin und Rechtsanwältin

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Abschlagsverfahren: Dies ist ein Verfahren, um im Rahmen der →Wertermittlung bei einer Baufinanzierung den →Bauwert eines Gebäudes feststellen zu können. Von den angemessenen Herstellungskosten (Baukosten, Baunebenkosten, Kosten für Außenanlagen) …
      Ersatz für Nachforschungskosten kann der Arbeitgeber nur verlangen, wenn ausreichende Anhaltspunkte für ein vertragswidriges, den Interessen des Arbeitgebers zuwiderlaufendes Verhalten des Arbeitnehmers bestanden haben. Lässt der Arbeitgeber eine Vid…
      Aus § 107 Abs 3 AktG ergibt sich, dass Aktionäre bei unterbliebener Anmeldung nicht zur Abstimmung zugelassen werden müssen. Vom Anmeldeerfordernis kann jedoch abgesehen werden. Dabei handelt es sich um eine Ermessensentscheidung, für die eine Zustän…

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete