Direkt zum Inhalt

Arbeitsanalyse

Definition

Die psychologisch orientierte Arbeitsanalyse befasst sich mit der Beschreibung von Arbeitsverrichtungen und Arbeitsinhalten, wobei standardisierte Instrumente (Befragung, Beobachtung) eingesetzt werden.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Die psychologisch orientierte Arbeitsanalyse befasst sich mit der Beschreibung einerseits von Tätigkeiten, also von  Arbeitsverrichtungen und Arbeitsinhalten, die eine Person durchführt und andererseits mit dem Erfassen der Arbeitsbedingungen, unter denen die Aufgaben erbracht werden müssen. Methoden der Arbeitsanalyse sind:  Auswertung von Arbeitsplatz- und Prozessbeschreibungen, Arbeitstagebücher, und standardisierte Instrumente, wie Befragung, Beobachtung, Interviews.

    Wissenschaftliche Verfahren zur Arbeitsanalyse sind:
    Fragebogen zur Arbeitsanalyse (FAA);
    Verfahren zur Ermittlung von Regulationserfordernissen in der Arbeitstätigkeit (VERA),
    Analyse der Regulationshindernisse in der Arbeitstätigkeit (RHIA),
    Tätigkeitsanalyseinventar (TAI),
    subjektive Arbeitsanalyse (SAA).

    Die Arbeitstätigkeit wird hierbei als eine psychisch regulierte Tätigkeit betrachtet. Die Arbeitsanalyse dient u.a. zur Ermittlung der Arbeitsanforderungen, die wiederum die Grundlage etwa für Personalauswahl, die Entwicklung von Anreizsystemen und Personalentwicklungsmaßnahmen darstellen. 

    In der Betriebswirtschaft wird unter der Arbeitsanalyse die Fortführung der Aufgabenanalyse unter besonderer Betonung der für die Aufgabenerfüllung erforderlichen Arbeitsschritte verstanden. Etwa hat sich Erich Kosiol bereits 1962 ausführlich zur Arbeitsanalyse (mit anschließender Arbeitssynthese) geäußert.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Arbeitsanalyse Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/arbeitsanalyse-30682 node30682 Arbeitsanalyse node42932 Personalauswahl node30682->node42932 node26948 Befragung node30682->node26948 node41483 Interview node30682->node41483 node27023 Beobachtung node30682->node27023 node26989 CATI node26989->node41483 node33057 Ergonomie node29676 Bewegungsstudie node29676->node30682 node29676->node33057 node29751 Assessmentcenter node35877 Eignungsdiagnostik node31408 Bewerbung node50997 Vorstellungsgespräch node42932->node29751 node42932->node35877 node42932->node31408 node42932->node50997 node29134 CSAQ node29134->node41483 node36971 Konsistenzeffekt node31947 Erhebung node26948->node31947 node41483->node36971 node41483->node26948 node43565 reaktive Messverfahren node43565->node27023 node39843 Marktforschung node27023->node39843 node39694 Motiv node39694->node26948 node39178 Laddering node39178->node26948 node43194 Panel node43194->node26948 node43194->node27023 node48033 Therbligs node48033->node29676
      Mindmap Arbeitsanalyse Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/arbeitsanalyse-30682 node30682 Arbeitsanalyse node26948 Befragung node30682->node26948 node27023 Beobachtung node30682->node27023 node41483 Interview node30682->node41483 node42932 Personalauswahl node30682->node42932 node29676 Bewegungsstudie node29676->node30682

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Günter W. Maier
      Universität Bielefeld,
      Fakultät für Psychologie, Sportwissenschaften
      Abteilung für Psychologie
      Professor für Arbeits- und Organisationspsychologie
      Prof. Dr. Thomas Bartscher
      Technische Hochschule Deggendorf
      Professor für die Lehrgebiete Human Resources Management, Innovations- und Transformationsmanagement
      Regina Nissen
      IPP-Institut GmbH
      Geschäftsführung

      Bücher

      Dunckel, H., Resch, M.G.: Aufgabenanalyse, In Kleinbeck, U. & Schmidt, K.-H. (Hrsg.), Enzyklopädie der Psychologische, Band Arbeitspsychologie
      Göttingen, 2010, S. S. 1111-1158

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Welche Stellung die Arbeitsanalyse im Auswahlprozeß einnimmt, geht aus den Übersichten 1 und 2 (Kapitel 1.1) hervor. Die Arbeitsanalyse ist nicht Selbstzweck, sondern Ausgangspunkt für die Merkmals- und die Kriterienanalyse. Ohne Arbeitsanalyse …
      Ziel der Analyse ist es, ein benutzerzentriertes Verständnis der Arbeit — wie sie zurzeit verrichtet wird — zu erlangen. Dabei wird das gesamte Arbeitssystem betrachtet: Aufgaben, Prozesse, Informationsflüsse, Verwendung von Sachmitteln bis hin …
      Aus arbeitspsychologischer Sicht ist zu fordern, daß die Gestaltung der Arbeitsorganisation Vorrang vor der Gestaltung der Technik haben muß. Ergebnisse aus Untersuchungen, die mit dem Verfahren zur Kontrastiven Aufgabenanalyse durchgeführt …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete